Frage von Fujbdtibc, 61

Nur eine Erkältung (Symptome)?

Ich habe seit paar Tagen heftige Halsschmerzen das ich nicht schlucken oder reden kann es tut schon weh wenn ich mein Hals nur anfasse zudem habe ich Gliederschmerzen und Schwindelgefühl ich schlafe nach der Schule 5 std am Tag und in der Nacht wache ich dafür jede std mit Tränen auf heute morgen habe ich gekotzt aber das hat diesmal voll gebrannt im Hals
Was denkt ihr was es sein könnte?

Danke für eure Hilfe

Antwort
von Schwoaze, 21

Warum quälst Du Dich so lange und unnötig? Geh zum Arzt, der schaut Dir in den Hals und verschreibt Dir Dinge, die Dir helfen rasch schmerzfrei und gesund zu werden. Alles Gute.

Antwort
von blackforestlady, 20

Vielleicht redest Du mal mit Deinen Eltern darüber, sie werden Dich , wenn nötig zum Arzt schicken. 

Antwort
von klugerpapa, 23

Ja,du hast dich erkältet. Die Schmerzen im Hals bedeuten:Hier wüten die Bakterien. Als nächstes rutschen sie nach unten in die Lunge. Du brauchst aus der Apotheke Neo-Angin gegen die Halsschmerzen und Soledum. Das sind kleine Kapseln mit ätherischen Ölen (nicht zerbeißen, sondern so schlucken mit trinken). Du riechst wie ein Tannenbaum, aber die Krankheit kann nicht in die Lunge. Haben wir immer daheim. Gute Besserung!                            

Kommentar von Schwoaze ,

Hallo, wollte nur anmerken: Es gibt viiiiiiiieeeeel bessere Lutschtabletten als Neo-Angin. Als früher Viel-Halsweh-Leidende hab ich etliches ausprobiert. Neo-Angin würde ich nicht weiterempfehlen. Aber dieses Soledum muss ich mir zulegen.

Kommentar von Fujbdtibc ,

Also ich kann keine Tabletten schlucken ich würge sie dann sofort wieder raus

Antwort
von Turbomann, 21

@ Fuijbdtibc

Redest du nicht mit deinen Eltern, viel lieber hier mit Fremden?

Deine Eltern wissen das auch, wenn sie dir in den Hals schauen und sie können dir sagen, ob du zum Arzt musst.

Gute Besserung

Antwort
von Deepdiver, 25

Die Kugel sagt nichts und die geworfenen Knochen auch nciht.

Sieht ganz nach einer Mandelentzündung aus. Geh damit zum HNO-Arzt und lass idch da untersuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community