Frage von lisaaaaa226, 65

Nur ein Geschlecht von Guppys?

Ich möchte mir ein Aquarium mit nur Guppys anlegen. Hab aber gehört das sie sich sehr doll vermehren. Ich würde das aber gerne verhindern (wegen Platz und so). Und da kam ich auf die Idee nur ein Geschlecht in dem Aquarium zu halten. Würde das denn überhaupt gehen/funktionieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 32

Hallo,

die Haltung von nur einem Geschlecht bei Guppys ist nur bei den kleinen Endler-Guppys problemlos möglich.

Die normalen Guppys entwickeln in einer reinen Männer-WG ein hohes Aggressionspotential, bei den Streitereien müssen oft die herrlichen Schwanzflossen dran glauben.

Natürlich ist es immer möglich, nur Weibchen zu halten. Aber damit ist die Gefahr des Nachwuchses nicht gebannt. Guppys sind sogenannte Vorratsbefruchter, bedeutet, einmal befruchtet, kann das Weibchen bis zu 10 weiteren Würfen zur Welt bringen, ohne dass wieder ein Männlein daran beteiligt sein muss.

Und wenn Männlein und Weiblein auch nur kurzzeitig in einem gemeinsamen AQ schwimmen, dann SIND die Weibchen befruchtet, davon kannst du ausgehen.

Normale Guppys sollten auch ein größeres AQ als so ein übliches 60 cm Becken = 54 l zur Verfügung haben. Für die kleinen wunderschönen Endler-Guppys reicht die Größe für eine kleine Gruppe von ca. 7 Tieren.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von lisaaaaa226 ,

Hast du denn eine Idee welchen Fisch ich dazu setzen kann der nur die Babys auf isst und die anderen in Ruhe lässt?

Kommentar von dsupper ,

Das kommt darauf an, wie groß das AQ ist. Für ein 60 cm AQ = 54 l gibt es KEINEN Fisch, der die Jungen sicher wegfrisst.

Kommentar von lisaaaaa226 ,

Ne wenn wollen wir ein 120x50x50 Aquarium

Kommentar von dsupper ,

Dafür gibt es natürlich reichlich Fischarten, die den Guppynachwuchs recht sicher wegfressen. Die richtigen passenden Wasserwerte vorausgesetzt würden mit dazu z.B. ein Pärchen Skalare einfallen. Auf alle anderen größeren Barscharten kann man sich da aber auch verlassen.

Aber alle Fischarten haben eben ganz spezielle Ansprüche an das Wasser - das muss passen.

Antwort
von fungus99, 32

Ja würde es, aber wenn du z.B. NUR Weibchen nehmen würdest, hättest du das Problem, dass diese meist aus einem Becken stammen, in dem Männlein mit Weiblein gehalten wurden, und sie somit schon trächtig sind und nicht nur einmal Junge bekommen, da die Männchen bei EINER Begattung schon mehrere sogenannte "Samenpakete" an sie abgeben, welche für ca. 4 weitere Würfe reichen.
Allerdings sind Guppies dafür bekannt, ihre Jungen zu fressen, sobald diese geboren sind, also sollte das Aquarium nicht zu dicht bepflanzt sein und dann reguliert sich das von alleine 👀

Kommentar von lisaaaaa226 ,

Hast du sonst vielleicht noch eine Idee welche Fisch ich dazu setzen kann der nur die Babys auf isst und die anderen in Ruhe lässt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community