Frage von loveheart98, 72

Nur ein lückenfüller?

Hi ich bin seit einem Monat mit meinem freund auseinander und er hat schon wieder ne neue und ich frage mich ist es möglich nach einem Jahr Beziehung eine neue Person wieder aufrichtig zu lieben wenn man die Person davor wirklich geliebt hat? Kurz bevor Schluss War hat er dieses Mädchen kennengelernt und meinte er wolle sie nur als beste Freundin weil seine beste Freundin zu der zeit kaum zeit für ihn hatte und dann kommen die zusammen dabei haben mir das beide vorher bestätigt dass sie nur Freundschaft wollen. Aber alle mit denen ich rede meinen sie wäre nur ein lückenfüller für ihn da es nicht möglich sei. Viele meinen in der kurzen Zeit könnte es nichts ernstes sein. Und sein bester Freund meinte ihm fällt es leichter mich zu vergessen da er sie hat mit der er kuscheln kann aber da waren die noch nicht zusammen. Da hätten die auch schon von Beziehung geredet und sie meinte aber die will kein lückenfüller für ihn sein aber dann kommt sie mit ihm zusammen. Auf nem Geburtstag wo wir beide waren kurz bevor die zusammen gekommen sind soll er mir aber noch traurig hinterher geguckt haben aber am gleichen Abend hat er mit ihr Händchen gehalten und wahrscheinlich auch mit ihr rumgemacht. Kann Einen mensch einen menschen so schnell vergessen? Vorallem wenn ihr vorher so viel daran lag dass die andere Person sich wieder meldet und sie meinte es wäre die erste Person die er richtig wirklich geliebt hat? Helft mir :(

LG und danke schon mal :)

Antwort
von Cutieliciouss, 21

Das ist eine wirklich berechtigte Frage, die ich mir auch früher öfter gestellt habe....
Bis ich in dieselbe Situation kam... Mit meiner großen Liebe war Schluss (ganz abrupt und das volle Programm mit dramatischen Rauswurf meinerseits, da ich doch stark vermuten musste aufgrund verschiedener Vorfälle, dass er mich betrog) und auf einmal steht man da. Der Boden wurde einem unter den Füßen weggezogen und man ist plötzlich auf sich alleine gestellt (je nach Alter vlt auch das aller erste Mal im Leben). Man hat so viel Zeit zum nachdenken und grübeln und VERMISSEN...
Vlt nicht die Person an sich, sondern nur die glücklichen Momente (das kuscheln, das gemeinsame kochen/essen/fernsehen, den Sex, die Zärtlichkeiten und Komplimente)...

Man begibt sich dann wieder auf eine Suche nach irgendwas was fehlt und man versucht die Lücke irgendwie zu schließen.

Meiner Meinung nach, ist es nicht bzw schwer möglich, gleich von einer Beziehung in die nächste zu gehen... Man muss die letzte ja auch erst einmal verarbeiten..

Ich spreche nun aus meiner Erfahrung, ich lasse die Finger von Männern, die aus einer längeren Beziehung kommen, denn die haben erstens mal großes Potenzial wieder zurück zu gehen zu der Exfreundin (also plötzlich "die Erleuchtung" zu finden sozusagen :D ) oder eben in Erinnerungen zu schwelgen, weil die Wunden noch frisch sind.

Ja, ich gebe es zu, ich selbst habe auch einen Mann benutzt, mit dessen Gefühlen gespielt, weil ich einsam war und wieder liebe spüren wollte. Das war falsch und ich bereue das bis heute..

Das hier entspricht meiner Meinung und meinen Erfahrungswerten...
Ich hoffe ich könnte dir mit meiner umfassenden Antwort helfen :-)

Liebe Grüße (und auch wenn es schwer ist, mach dir nicht so einen Kopf, lenk dich am Besten ab)

Antwort
von Quad500, 25

Kann durchaus sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten