Frage von Hellili, 218

"Nur Dateien entfernen" oder "Dateien entfernen und Laufwerk bereinigen"?

Ich setze gerade meinen PC zurück und muss jetzt irgendetwas auswählen...kann mir jemand sagen was ich nehmen soll?

Bei "Nur Dateien entfernen" steht: "Diese Option ist schneller, aber nicht so sicher. Verwenden Sie sie, wenn Sie den PC behalten."

Bei "Dateien entfernen und Laufwerk bereinigen" steht: " Dies kann einige Stunden dauern, erschwert anderen Personen jedoch die Wiederherstellung ihrer entfernten Dateien. Verwenden Sie diese Option zum Recyclen des PCs."

Ich will den PC behalten, aber da der PC bis jetzt meinem Bruder gehört hat, hätte ich schon gern alles runter. Kann ich auch "das Laufwerk bereinigen" ohne den PC "recyclen" zu müssen?

Bitte ein ganz einfache Baby-Erklärung. Ich habs nicht so mit Technik.

Antwort
von OverjoyedSystem, 188

Ersteres reicht vollkommen. Von Außen betrachtet unterscheiden sich beide Funktionen für Dich nicht, abgesehen von der Zeit die in Anspruch genommen wird. 

Auswahl 1: Dateien werden "gelöscht", eher gesagt werden die Dateien zum Überschreiben markiert (gleiches Prinzip wie "Papierkorb leeren").

Auswahl 2: Dateien werden "gelöscht" und mit zufälligen Werten überschrieben, um sie nicht wiederherstellen zu können.

Antwort
von illerchillerYT, 172

Das zweite ist gründlicher. Nichts sollte wiederhergestellt werden können.

Das erste ist "lappriger"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten