Frage von MrUnknownHero, 94

Nur bester Freund, Leben macht keinen Spass mehr, was tun?

Ich bin in ein Mädchen verliebt, wir haben auch viel miteinander zutun, planen gemeinsame Festival- und Konzertbesuche, aber ich bin nur ihr bester Freund, was mich sehr runterzieht. Was kann ich nun tun? Ich finde aktuell keinen Spaß am Leben, weil ich in Gedanken immer bei ihr und somit bei meinen Problemen bin. Könnt ihr mir helfen?

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 16

Hallo,
weis sie denn von den Gefühlen? Es tut gut darüber zu reden also such dir jemanden und lern auch neue Mädels kennen.
Liebe Grüße
Anna Lena

Kommentar von MrUnknownHero ,

Nein, weiss sie nicht

Antwort
von assiralkurti, 29

Du kannst das am besten einschätzen. Entweder du setzt die Freundschaft aufs Spiel, um ihr deine Zuneigung mitzuteilen, oder du lernst damit umzugehen und dann bleibt ihr aber wohl für immer Freunde. Mir ging es genauso und ich habe mich getraut es ihr zu sagen. Sie wollte es aber nicht und sagte, sie wolle nur meine beste Freundin bleiben. Doch auch zu wissen, dass sie dich nicht mag, erleichtert schon einiges, denn dann hast du Klarheit über ihre Gefühle und musst nicht immer darüber nachdenken. Jetzt habe ich seit einem Jahr eine Freundin und bin sehr glücklich. Ich wünsche dir viel glück

Antwort
von TeachTheWorld, 12

Friendzone XD Da kommst du nur noch ganz ganz schwer raus weil sie dich eben "nur" als besten Freund ansieht. Google mal wie man aus der Friendzone wieder raus kommt, eine klare Anleitung gibt es dafür aber wie immer nicht.

Antwort
von My3tery, 23

Fang so an das könntest du ihr schreiben oder ihm schreiben z.b: hey ich muss dir was sagen nämlich das ich mehr empfinde als beste freunde zu sein ich habe mich unsterblich in dich verliebt, ich denke jede sekunde minute nur an dich mein herz spielt verückt weil du mein Herz jeden Tag zum schlagen bringst ....    Hoffe ich konnte helfen -My3tery

Antwort
von PaReen, 19

Du solltest mir ihr darüber reden und ihr deine Gefühle für sie offenlegen. Wenn sie diese Gefühle nicht erwidern kann und es auch nie tun wird, solltest du den Kontakt zur ihr abbrechen und sie vergessen. Ansonsten würdest du dich damit nur selber unglücklich machen und weiter runterziehen. Gefühle kann man nicht erzwingen.

Antwort
von nextreme, 30

Einfach mehr abbwesend sein und nicht immer und sofort zur Verfügung. Du musst klar ausdrücken was Du empfindest. Und einfach dein Ding machen, nicht ihrs. Entweder sie vermisst dich dann und sucht deine Nähe oder das wars einfach. Warum sollte sie auch was anderes wollen? Sie hat doch was sie im Augenblick braucht. Ne also so kommst aus der Schublade nicht mehr raus.

Antwort
von KathrynJaneway, 22

Sag ihr am besten was du für sie empfindest. Aber andererseits musst du bedenken dass wenn sie nicht das gleiche Empfindet und dir einen Korb gibt die Freundschaft verändert und es nicht mehr so wird wie vorher. Spreche aus Erfahrung. Aber das musst du abwägen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community