Frage von lucas1237, 54

Nur aus Interesse?-?-?

Wenn ich mich mit jemanden treffe um von ihm was abzukaufen, ich aber zuhause merke dass das Gerät defekt ist. Kann ich ihn anzeigen ? (Reicht es aus wenn ich nur seinen Namen und Nachnamen habe und so ungefähr weiß in welchem Stadtteil er wohnt)

Antwort
von Bitterkraut, 37

Was erhoffst du dir denn von einer Anzeige? Die bringt dir dein Geld nicht zurück. Und an welche Staftat denkst du da?

Bei solchen Privatverkäufen gilt gekauft wie gesehen, wenn das Produkt dann trotzdem kaputt ist, hast du die Möglichkeit zu reklamieren - aber eine Anzeige würde dir gar nichts bringen.

Kommentar von coding24 ,

Falsch. Generell hast du sehr wohl die Möglichkeit, dein Geld zurückzuerhalten. Wenn der Verkäufer dir nämlich ihm bekannte Mängel am Produkt vorsätzlich verschweigt.

Kommentar von Drizzt1977 ,

Aber nicht über eine Anzeige.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ein Strafverfahren bringt kein Geld für das Opfer, es bestraft nur den Täter. Dein Geld mußt du immer zivielrechtlich reinholen.

Antwort
von Still, 5

Dazu müßte der Beweis vorliegen, dass vorsätzlich der Schaden verschwiegen wurde. Zivilrechtlich kannst du versuchen, den Kauf rückgängig zu machen.

Antwort
von Barolo88, 24

vor einer Anzeige, gibt es aber noch andere Möglichkeiten :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community