Frage von PeterDede, 96

nur 6 Kontakte mit Frauen?

wir haben heute ueber unsere bisherigen sexuellen Kontakte geradet. Ich hatte mit bisher 27 Jahren nur 6 sexuelle Kontakre zu Frauen. Meine Kollegen staunten, hatten schon teils uebr 50. Habe ich wirkkich soo wenig Kontakte??

Antwort
von grossbaer, 23

Du solltest eines wissen:

Auf keinem Gebiet wird so viel gelogen wie beim Thema Sex!

Und gerade Männer haben den Hang in einer Gruppe bei diesem Thema stark zu übertreiben.

Das mit den 50 Kontakten kann sein, aber darüber solltest du dir keine Gedanken machen. Es gibt keine Vorgabe mit welchem Alter man wie viele sexuelle Kontakte gehabt haben sollte.

Jeder Mensch ist anders, ein Individuum und das gilt auch für sein Sexualverhalten. Um es mal platt auszudrücken: Der eine nimmt alles was ihm über den Weg läuft, der andere ist etwas wählerischer und ein anderer kann Liebe und Sex nicht trennen und hat nur Sex innerhalb einer Beziehung.

Wenn du mit 27 Jahren 6 sexuelle Kontakte hattest, ist das vollkommen ok. Lass dir von keinen Kollegen nichts anderes einreden. Die Hälfte von dem was die dir erzählt haben ist meiner Meinung nach eh gelogen. Aber es ist auch egal. Lass dich davon nicht beeindrucken. Sex ist kein Wettkampf.

Mach du weiter dein Ding und versuche nicht mit anderen mitzuhalten. Das ist alles Quatsch. Du musst alles was du tust mit deinem Körper, deiner Seele und deinem Geist verantworten. Deshalb bleibe so wie du bist und orientiere dich in solchen Dingen nicht an andere. Bleib dir treu!

Bedenke auch: Viel hilft nicht immer viel! Was ist wichtiger? Klasse oder Masse?

Antwort
von ballonfee, 31

Ich finde 6 Frauen mit 27 ist ok. Das zeigt, dass Dir Deine Partnerinnen wichtig sind und Du nicht nur was fürs Bett suchst.

Die anderen haben nur angegeben. Von denen hatte sicher keiner 50 Frauen. Vielleicht in Gedanken, aber das ist auch schon alles. Männer, die viel darüber reden, tun aber auch nur das, nämlich reden. Frauen hatten die wahrscheinlich weniger als Du. 

Antwort
von Wernerbirkwald, 40

Deine Kollegen wissen aber nicht,dass mann damit keinem selbstbewussten Mann imponieren kann.

Es gibt tolle Männer,die sehr gute Eigenschaften haben,und weniger Kontakte, als du vorweisen können.

Wenn du einen Freund hast,der dir in einer schwierigen Situation helfen kann,kann er es nicht besser,wenn er 250 Kontakte hatte.

Lass dich dadurch nicht beeindrucken,und in vielen Fällen lügen die Kollegen auch um zu imponieren.

Antwort
von Blume07, 1

Mal ehrlich, ich sehe es nicht als positiv an, wenn ein Mann 50 Freundinnen hatte. 6 find ich auch schon naja ... Also ich würd mir dann die Frage stellen warum es so oft zur Trennung kam. Das bedeutet der Mann muss da eine unschöne Eigenschaft haben. Entweder die Frauen haben wegen einer schlechten Eigenschaft Schluss gemacht, oder aber er immer ganz schnell sobald ihm eine Kleinigkeit nicht passte. Beides Sachen die nicht unbedingt für ihn sprechen. Dann sollte man Geschlechtskrankheiten auch nicht vergessen. Nein danke .... Mach dir keine Sorgen. 6 Freundinnen geht noch

Antwort
von Wuestenamazone, 12

Nein aber deine Freunde oder Kollegen lügen. Sicher sogar

Antwort
von regex9, 11

Und, was sagt das nun über euch aus? Das unter euch Prahler sind, Männer, die nur Sex suchten oder das es bei ihnen nie zu mehr gereicht hat? Und wie weit ist deiner Meinung nach dann ein 27-jähriger, glücklicher Familienvater, der in seinem bisherigen Leben nur mit seiner Ehefrau Sex hatte?

Nimm die Anzahl an Sexpartnern nicht als Maßstab sondern das Glück, welches du dabei empfunden hast.  

Antwort
von futzi2, 14

Die, die mit vielen Frauen prahlen, hatten die wenigsten ;-)

Antwort
von Carrier, 32

Haha 50 Frauen die dann alle schleunigst das Weite gesucht haben 😂 Mach dir keinen Kopf

Antwort
von LoveRuhrpott, 33

Ist doch voll ok besser als keine...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten