Frage von Alexus100, 26

Nur 3 Tage hintereinander Fitnesstudio möglich, alle 3 Tage trainieren oder besser nicht?

Ich trainiere seit gut einem Jahr 2x wöchentlich im Fitnessstudio(Freitag und Sonntag) und 1x in der Woche ein paar Minuten Zuhause da ich es Zeitlich nicht anders schaffe. Nun habe ich aber den Endschluss gefasst mehr zu trainieren. Ich könnte nur den Samstag noch hinzuziehen allerdings habe ich schon oft gelesen, dass es nicht gut ist 3 Tage hintereinander zu trainieren. Jetzt meine Frage, sollte ich es dabei belassen wie es ist und mein Ganzkörperprogramm an den 2 Tagen fortsetzen oder besser doch 3 Tage hintereinander und vielleicht splitten?

Vielleicht noch wichtig zu wissen: Männlich Alter:17

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskulatur & trainieren, 19

Hallo! Dass Muskeln nicht beim Training wachsen wurde hier schon zur Genüge gesagt. Im Prinzip bekommen sie da den Anreiz - man kann auch sagen die richtigen Signale. Gerade für den Anfänger ist es dann leicht zu sagen er soll 1 Tag Pause machen. Er fährt dann richtig oder zumindest nicht grob falsch. Es muss auch nicht so sein dass tägliches Training gleicher Muskeln schadet. Es ist aber allemal unnötig und damit verschenkte Zeit. Oder wirkt halt nur wenig. Wichtig ist auch immer nicht nur zu fragen sondern den eigenen Körper und seine Reaktion auf Training und Regenerationsphasen zu beobachten. Schema f gilt nicht immer und für alle und es gibt auch einige die völlig gegen den Strich trainieren und damit Erfolg haben. Und gibt es wie bei Dir zeitliche Zwänge so muss man sich damit arrangieren. Teste es aus.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von DodgeRT, 22

die muskeln wachsen und erholen sich nur in der regenerationszeit. wie lang machst du den gk-plan schon? ggf kannste ja auf nen split umsatteln - dann trainierst an den verschiedenen tagen auch verschiedene muskelgruppen.

ich mach heut z.b. rücken + bizeps und morgen dann brust/bauch + trizeps.

Kommentar von Alexus100 ,

Seit ich angefangen habe ca. 1 Jahr. Hab mir auch schon überlegt die verschiedenen Muskelgruppen zu verteilen also splitten doch ich sehe da ein Problem, undzwar, dass ich dann ja eig. jede Muskelgruppe z.B. Bizeps nur einmal die Woche trainiere.

Kommentar von DodgeRT ,

ne - also wie gesagt.. ich hab n 2er split.

1. split - brust, bauch, trizeps, waden oder oberschenkel

2. split - rücken, schultern, bizeps, waden oder oberschenkel

des ganze mo + do = 1. split, di + fr = 2. split. mittwoch + we pause

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community