Nur 14 Grafikkarten Stromslots statt 16 - ist es ein Nachteil von der Leistung her wenn 2 fehlen ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nein. diese pins, bzw. die stecker sind nicht ohne hintergrundgedanken so asymetrisch gestaltet, dass man sie nur korrekt einsetzen kann. wenn deine grafikkarte weniger anschlüsse braucht, dann ist das kein nachteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf deine graka und die psu an. Tippe auf eine dual Gpu Karte oder eine r9 390. Im schlimmsten Fall geht sie nicht an. Dann muss ein Adapter her. Evtl reicht dann die psu nicht mehr, da die graka viel Energie brauch, ihre Leistung ist zu hoch. Wenn du sie undervoltest oder runter taktest wird sie auch unter volllast noch gehen, ansonsten könnte das System einfach ausgehen. Teil uns mal graka und psu mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuerzelmasta
05.03.2016, 10:34

Hi also Graka ist die sapphire radeon hd7970 3gb gddr5 

netzteil ist so ein alter schinken leider :-D
fsp450-60ep

0
Kommentar von GelbeForelle
05.03.2016, 13:09

Da würde ich auf referenztakt gehen oder etwas dazwischen, soweit ich weiß will die r9 280x (hab eine) nur 14 Pins, die 7970 is in der GHz Edition ja die selbe, kann mir so nen Unterschied nicht erklären... Was sie deine resthardware

0

An sich kein Problem, kommt aber auf die Graka an. Zur Not einfach einen Adapter kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GrauS28
04.03.2016, 17:29

Bei einer Graka welche 8x Masse und 8x 12V benötigt, ist es mit sicherheit ein Problem dies nicht zu tun.

Die MolexAdapter schaffen dies über die 12/5 und 2x masse. Allerdings sind diese Leitungen nicht für solche Lasten geschaffen.

0

Das ist eigentlich kein Problem, ansonsten kannst du dir nen Adapter kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?