Nur 1 Tag zum Lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jo, leider schon.

Nur das ist halt schon mies, aber er darf das. Bald Zeugniskonferrenzen und da müssen die Noten feststehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThieniHD
26.06.2016, 16:16

Danke für die schnelle Antwort

0

Ich denke schon, dass der Lehrer das darf, je nach Bundesland müsste er es nicht mal ankündigen. Bei mir war es auch mal so, dass ich am Tag der Klausur gefehlt hab und ich am nächsten Tag in der ersten Stunde "entführt" wurde, damit ich die Klausur nachschreibe.

Wenn du irgendwie Kontakt zu deinem Lehrer kriegen kannst, e-Mail oder Telefonnummer, dann versuche doch mal, ihm die Umstände zu erklären. Vielleicht nimmt er ja Rücksicht. Meistens ist es aber so, dass es allgemeine Nachschreibtermine gibt, also, dass die Lehrer nichts dran ändern können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach zwanzig Uhr hattest Du bestimmt keine Behandlung gehabt, da hättest Du auch lernen können. Also gibt es keine Ausreden zum Lernen hattest Du immer Zeit gehabt. Ja, der Lehrer darf das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung