Nur wegen der Esstörung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann soll sie ihre Essstörung behandeln lassen! Dringend!

Und ihr als Freunde solltet sie unterstützen und zu ihr halten und nicht sie nicht auch noch hänseln mit solchen Sprüchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oha wie hieß die sind ... Die Freunde sollten meiner Meinung nach mehr für sie da sein. Sie lassen Sie ziemlich im Stich. Und helft ihr mit ihrer Essstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du sicher, dass du nicht selbst die Freundin bist? Auf jeden Fall kann ihr nur geholfen werden, wenn sie die Essstörung behandeln lässt. Das ist eine Krankheit, für die man nichts kann, wie du richtig schreibst, aber man kann eine Menge dafür, wenn man diese Krankheit nicht behandeln lässt. Also: 1. Gang zum Hausarzt, der schreibt Überweisung für einen Psychotherapeuten und dann mach eine Therapie (oder die Freundin)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung