Frage von blueseenInvest, 54

Nun, der Euro immer noch nicht in trockenen Tüchern. Sollten alle Euroländer aus der Währung austreten und mit den Besten den Öken als Zahlungsmittel einführen?

:-D viel Spaß

Antwort
von lupoklick, 21

Bürgermeister Paul Drögemöller aus Stenkelfeld wird sich nach einem opulenten Mittagsgelage mit Hammel und Schwein. dazu halben Ochsen,  zwecks Austretens hinter den Knick begeben.

 ---- Wie verlautet, ist anschließemd eine Teestunde mit Frau Dr. Margret Engelbuell von der anderen Seite des Kanals vorgesehen, um die Modalitäten  der Öken-Einführung an 20. 8. 2017 zu erörten.

Ein Kackpunkt ist die von Frau Dr. Engelbuell vorausgesetzte Abschaffung der beiden "Töddel" im Namen der neuen Währung....

Antwort
von TimmyEF, 50

Jedes Land sollte wieder seine eigene Währung einführen. Das stärkt auch den inneren Frieden. Außerdem kann sich die EU ruhig auflösen. Schengen sollte aber in Kraft bleiben.

Kommentar von blueseenInvest ,

Passt sehr gut in's Konzept von Erdogan und Putin. Nicht gut für deren und unsere Völker.

Kommentar von Omikron6 ,

Wenn es die EU nicht (mehr) gibt, dann gibt es auch kein Schengen (mehr).

Antwort
von Omikron6, 28

Wenn wir aus dem Euro und der EU autreten, wird alles schlimmer. Bereits der Wunsch der briten zum EU-Austritt hat deren Wirtschaft geschwächt. Ein Austritt aus der EU wäre für die Menschen in Deutschland fatal.

Kommentar von blueseenInvest ,

Nun, sowas verrücktes würde ich nie in Frage stellen. Aber die Frage ist eigentlich ein Reset des Euros. Das des Öcken genannt wird, ist eher ein spässchen. 

Antwort
von Coffeman444, 54

Ein Austritt Österreichs wäre fatal für unsere Wirtschaft.. da seh ich die Arbeitslosen schon kommen, denn ich glaube kaum das der Schilling je wieder so stabil sein würde wie vor dem Euro...

Kommentar von ZockenistBeste ,

da sagen aber alle offiziellen eurolover was anderes

der schillig wäre zu stabil


du musst dir schon was aussuchen

Kommentar von Coffeman444 ,

was heißt hier aussuchen?!? Österreich lebt vom Export sowie vom Tourismus.. Zollbestimmungen sowie Freihandelsabkommen kosten Geld und machen unser Land für Wirtschaftsstandorte unattraktiv.. Pff.. Aussuchen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten