Frage von schildkrote, 61

Nummernschild geklaut/verloren?

Vor kurzem habe ich mein vorderes Kennzeichen verloren.... oder es wurde geklaut da bin ich mir nicht sicher. Ich hab das natürlich schon bei der Polizei gemeldet. Jetzt stell ich mir die Frage: da ich ja neue Kennzeichen brauche, muss ich ja wieder zur Zulassungsstelle. Muss ich mir jetzt einen Termin geben lassen (sowas dauert ja soweit ich weiß sehr lange so ca. 6 Wochen), oder kann ich einfach zur Zulassungsstelle, denen mein Problem schildern und direkt am gleichen Tag neue Kennzeichen und Papiere beantragen?

Antwort
von DocSchneider, 34

In der Regel muss man eine Nummer ziehen und warten. Länger als eine Stunde musste ich noch nie warten für sämtliche An-, Ab- und Ummeldungen.

Antwort
von tanja370, 46

Dir fehlt nur das Nummernschild und nicht die Papiere.Nimm die Papiere mit und die Bestätigung der Polizei dass du es gemeldet hast und du bekommst sofort ein neues Nummernschild und nicht erst in 6 Wochen

Kommentar von TransalpTom ,

Er bekommt aber nicht mehr die alte Nummer, die wird für 10 Jahre gesperrt, es sind also 2 neue Schilder erforderlich

Antwort
von Conny24, 44

Du fährst einfach zu Zulassungsstelle und lässt dir ein neues erstellen.
Vergiss die Papiere nicht.
Hab ich noch nie erlebt das man 6 Wochen brauch.
Morgens hin bisschen warten und dann klappt das schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community