Frage von Blogtown,

Nummernschild am Motorrad anbringen

Hallo, Ich habe heute mein Motorrad angemeldet und mein neues Nummernschild bekommen. Das Problem ist, dass das nur das Blech ist und nicht diese Metallplatte dahinter, wie sie beim alten Nummernschild war. (Ich hab das alte noch, da ist das Blech und eine Metallplatte dahintergenietet.)

Jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich das Schild anbringe. Reicht das Blech allein? Oder woher bekomme ich die Platte? Muss ich die mit Gewalt vom alten abmachen, hinter das neue setzten und dann durchbohren?

Bin froh über alle Antworten, Danke

Antwort von primusvonquack,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nieten aufbohren und die alte Platte nehmen.

Kommentar von Blogtown,

Ok, danke :)

Antwort von SUNFRIEND4,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Diese Metallplatte gehört zum Motorrad und nicht zur Nummerntafel!

Kommentar von Blogtown,

Achso, ok, Danke :)

Antwort von kreativkruemmel,

ich brauch nur ein kleines nummernschild hab aber dafür dieses plastikteil das zwischen mofa und nummernschid gehört bei meiner versicherung bekommen wo ich mein nummernschild jährlich hole als ich es angesprochen hatte das ich das brauch.ob´s das allerdings auch für grosse nummernschilder so zu bekommen ist weiss ich nicht.

Antwort von Husband,

Nummernschildverstärkung gibts im Autozubehör, oder beim Schilderpräger.

Antwort von Yzerman19,

Wenn in der Zulassungsbescheinigung nichts explizites steht, kannst du das Kennzeichen einfach dort anbringen wo es hin gehört (soweit es ohne Platte möglich ist). Auf die Kennzeichenbeleuchtung ist auch noch zu achten.

Antwort von PeterTheodor,

Schrottplatz, Motoradfriedhof Reperaturwerkstatt

Antwort von 20041991sexy,

frag nochmal nach wo du das alte herhast , is besser

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community