Frage von LHope2000, 28

Nullstellen von f (x)=-1/4x^2+2x-1?

Ich bekomme die Nullstellen nicht raus? HILFE

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von daCypher, 21

-1/4x² + 2x - 1 = 0 | /(-1/4)
x² - 8x + 4 = 0 | PQ-Formel

x1,2 = 4 +- Wurzel(4² - 4)

x1 = 4 - Wurzel(4² - 4) = 0,53589838486224541294510731698826
x2 = 4 + Wurzel(4² - 4) = 7,4641016151377545870548926830117

Antwort
von ReinholdA, 4

Hallo,

Da kann dir geholfen werden. Deine Funktion ist bereits in der richtigen Form für die Anwendung der Lösungsformel für quadratische Gleichungen (Mitternachtsformel). Einfach Werte einsetzen und ausrechnen.

Wie du das am Besten machst, findest du auch im folgenden Artikel:

https://der-nachhilfe-lehrer.de/mitternachtsformel/

Antwort
von Comment0815, 17

0=-1/4x²+2x-1 und jetzt Mitternachtsformel. Oder mit (-4) Multiplizieren

0=x²-8x+4 und jetzt pq-Formel.

Wo hakt's denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten