Frage von Lonas196, 89

Nullstellen einer Sinusfunktion?

Kann mir jemand hier sagen der evtl. Mathe LK hat wie die Nullstellen folgender Funktion sind f(x)=0.8*sin(1,5x-Pi)

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 72

Brauchst du nur aus einen Mathe-Formelbuch abschreiben.So ein Buch bekommst du in jeden Buchladen privat.

y= a *sin(x) Nullstellen bei x= K *pie mit K=0,1,2,3,.....

also muss sein 1,5 * x - pie = k * pie dann wird sin (..) zu Null

Antwort
von ThomasAral, 89

na 2 faktoren ... also ist nur null wenn einer oder beide 0 sind -- da 0.8 nie null ist, muss  sin(1.5x-pi) = 0 sein.    sin(a) = 0 für a=z*pi  wobei z Element Z (ganze Zahlen, auch negative, und 0).   also  z*pi = 1.5x-pi

(z+1)*pi = 1.5x

x= (z+1)*pi / 1.5 = z*pi / 1.5   ....  da Z keine endliche Menge und es damit die Elemente z nicht verändert wenn man 1 dazuzählt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community