Frage von Timo112233, 21

Nullstellen dieser Funktionsgleichung berechnen?

Kann mir jemand helfen? ^^ wäre freundlich

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 13

x ausklammern

x(x-2)=0   dann Nullproduktsatz (google)

x1 = 0

x2 = 2

Antwort
von kindgottes92, 19

Was ist daran schwer? Gleich null setzten und nach x auflösen. Da hinten nur null steht, brauchst du nicht mal die pq-Formel dazu.

Antwort
von Peter42, 21

0 und 2 kommt raus

Antwort
von SkyDown, 7

Eine gleichung hat keine nullstellen

Antwort
von NothingGoodFor, 18

y=0 und dann p,q-Formel :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten