Frage von channi10, 21

Wie muss ich die Nullstelle berechnen?

hey leute wir schreiben am Monrag Matheschulaufgabe und ich habe da so eine Gleichung die ich nicht kapiere weil das Buch sagt das x=-1/3 rauskommt und meine Nachhilfelehrerin sag das x(hoch)2 =-3 ist

und die lautet: x(hoch)2 +3 = 0

sorry dass ich nicht weiß wie das eine "hoch" zeichen geht

bitte helft mir lg

Antwort
von 3Linaaa3, 18

Es ist richtig das xhoch2 -3 ist da ist es in deinem Buch falsch (das kommt als mal vor das die Lösung falsch ist) du kannst dann auch einfach die Probe machen setzte für x -1/3 ein es kommt nicht null raus

Antwort
von ShallyHuzz, 21

Also ich weiß auf jeden Fall, dass das von deiner Nachhilfelehrerin richtig ist ( ist jedenfalls der 1. Schritt) 

Danach musste man, um die hoch 2 weg zubekommen, normalerweise einen Wurzelterm  über die -3 ziehen, ABER diese ist negertiv und über negertive zahlen, darf man keine Wurzel ziehen...

Also wäre der schritt von deiner Lehrerin richtig 😁

... Ich hoffe das ich dir helfen konnte.....

Kommentar von channi10 ,

ah okay 😆

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten