Frage von playmaxx99, 83

Null-Diät + Alkohol?

Hallo liebe Community, ich möchte abnehmen, und habe mir deshalb überlegt, einfach mal die "Null - Diät" zu starten.

Zu meiner Person: 15 jahre alt, 1.78 groß, 82kg, Falls es wichtig sein sollte, ich bin Vegetarier, und leider auch Raucher.

Nun meine Frage: Wie wirkt sich das auf meinen Körper aus wenn ich nichts mehr esse? Und Wie wirkt sich das aus, wenn ich nichts esse, aber Alkohol trinke ? Werde ich da überhaut abnehmen? Wirkt der Alkohol dann stärker ?

LG Tim

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anduri87, 40

Hallo Tim,

zunächstmal ist eine "Null-Diät" nur unter ärtztlicher Aufsicht bei extrem Übergewichtigen Personen, mit der korrekten Zugabe Nahrungsergänzungsmitteln die zumindest den Grundbedarf abdecken. Das ganze ist jedoch trotzdem umstritten.


So wirkt die Nulldiät:

Du entziehst vom einen auf den anderen Moment deinem Körper die gesamte Nahrung und damit auch die Bezugsquelle für Vitamine und Mineralstoffe. Damit stellt dein Körper automatisch auf "Sparflamme" und fährt den Stoffwechsel herunter. Dein Körper nutzt dann die reserven und greift auf den Körpereigenen Vitamin, Mineralstoff, Fett ubd Muskel Speicher zu, um die volle körperliche und geistige funktionsfähigkeit zu erhalten.

➔ Sind die Reserveeinlagerungen aufgezehrt kommt es häufig zu "Entzugserscheinungen" und der Körper ist nicht mehr "voll funktionsfähig".

Zwar erzielt man damit sehr schnell extreme Erfolge dafür tritt aber der sogenannte Jojo-Effekt unmittelbar nach dem beendigen der Diät ein sobald du wieder in deine alten Essgewohnheiten zurückfällst:

➔ Dein Körper erkennt das die "Hungerzeit" vorbei ist und beginnt damit die Kröpereigenen Fett, Mineralstoff und Vitamin Lager wieder aufzufüllen um für eine weitere "Hungerzeit" gerüstet zu sein.

Wie du siehst ist das ganze nicht nur unglaublich riskant sondern bietet auch keine Garantie das du dein Gewicht nach der Diät weiter halten kannst.


Nulldiät und Alkohol:

Die Wirkungsverzögerung von Alkohol hebt sich quasi komplett auf, da sich in deinem Magen gar keine Nahrung befindet. Damit tritt die berauschende Wirkung umso schneller und stärker ein.

Da dein Körper nach mehreren Tagen oder sogar Wochen während einer Nulldiät bereits geschwächt und nur noch teilweise Leistung erbringen kann, könnte ein übermäßiger Alkoholkonsum zu einem Kreislaufzusammenbruch führen.

Außerdem: ein Blick auf die Kalorientabelle zeigt das alkoholische Getränke beinahe Ausnahmslos "Dickmacher" sind.

http://eatsmarter.de/abnehmen/kalorien/kalorientabelle-alkohol

Bei einer Diät sollte daher so gut wie möglich auf Alkoholkonsum verzichtet werden.


Was ich dir empfehlen würde:

Such dir eine Sportart die dir gefällt oder melde dich in einem Fitnessstudio an und beginne regelmäßig zu trainieren.

Zusätzlich solltest du langfristig auf eine gesündere und ausgewogenere Ernährung wechseln. Es dauert zwar einige Zeit bis man einen richtigen Diätplan zusammengestellt hat und dieser sich eingependelt hat, aber mit der Zeit ergibt sich das von selbst.

Ich lege es dir noch einmal an's Herz:

es ist gut das du dich ändern und gesünder Leben möchtest aber solche Radikaldiäten sind einfach keine langfristige Lösung! Außerdem gibt es Zahlreiche Risiken die besondern für junge Menschen unberechnbar sind da dein Körper nochimmer in der Entwicklung steckt.

Das packst du!

Lg, Anduri87
Antwort
von ChopC, 54

Naja wenn du von einem Bier schon ausgeknockt werden willst dann kannst du die diät machen. Problem mit diäten, ist das der Körper sich an die Essverhalten gewöhnt, das heißt du setzt dein Körper stress aus. Zudem wenn die Diät wirkt hat sich der Körper auf Notsituation "unzureichend Nahrung" eingestellt. Sobald du mit der Diät aufhört bleibt der Körper in dem "Notsituation" zustand. Was bedeutet das? Es wird Umgangssprachlich als yoyo Effekt bezeichnet, das heißt dein Körper wird alles was du wieder zu dich nimmst verwerten und überschüssige Kalorien sofort in fett Reserven konvertieren. Zudem werden während der diät Muskelzellen zuerst auf ein nötiges minimum abgebaut um Energie zu sparen. Im Endeffekt will ich dir sagen das diäten sich gut und leicht anhören, aber in echt mehr schaden als alles andere. Wenn du wirklich abnehmen willst geht kein langfristiger weg an Sport und gesundem essen vorbei

Antwort
von Rupture, 57

Du wirst bescheiden aussehen, weil dein Körper auf Sparflamme schaltet. (Augenringe, fettige Haut etc.)

Du wirst müde, kraftlos und unkonzentriert sein.

Du wirst, nachdem du wieder normal isst, alles wieder zunehmen, die Muskeln sind trotzdem weg und du siehst am ende noch bescheidene aus.

Have fun, wo hast du den Müll her ?

Kommentar von playmaxx99 ,

Welchen Müll ? xD

Kommentar von Rupture ,

Null Diät

Kommentar von playmaxx99 ,

Den "Müll" hab ich aus dem Internet und von ner Freundin...

Kommentar von Rupture ,

Na dann weißt du jetzt, das es einer der sinnlosesten Diäten ist :)

Es gibt andere, bessere Wege, verabschiede dich aber von dem Gedanken, dass es "schnell" geht.

Antwort
von tony5689, 38

1. Null diät ist wohl eine der schlechtesten möglichkeiten. Mach lieber sport und passe deine ernährung an. Aber direkt null diät ist schlecht. Rauchen... Ist nicht optimal, aber sollte eigentlich kein problem sein. Aber alkohol ist ganz schlecht. Mal abgesehen davon dass du durch die alkoholischen getränke wieder zunimmst, ist alkohol ein gift, das auf leeren magen noch um einiges stärker wirkt. Und das du vegetarier bist ist gut - ich ernähre mich erst bewusster seitdem ich vegetarier bin, ich hoffe mal dir geht es genauso... Und auch wenn ich mich wiederhole, aber: lass den quatsch mit der null-diät. Wirklich. Weisst du was der jojo-effekt ist...?

Kommentar von playmaxx99 ,

nicht wirklich

Kommentar von tony5689 ,

Dann mach dich mal schlau. Auch als 5er schüler kann man google nutzen oder? Ich mein ich schaff das auch und war in der schule auch nicht besser ;)

Aber um es mal ungefähr zu beschreiben: der körper stellt sich darauf ein das du wenig isst. Sobald du dann aber wieder etwas mehr isst, wirst du sehr schnell sehr viel zunehmen, weil der körper natürlich daran gewöhnt ist wenig nahrung zu sich zu nehmen, und speichert dann für die nächste "hungerphase" schonmal. Das heisst: wenn du nicht vorhast die null-diät für den rest deines lebens durchzuziehen, dann wirst du garantiert noch mehr zunehmen wenn du die diät beendest.

Antwort
von me2312la, 83

alkohol wirkt immer stärker wenn du nichts im magen hast... ich hoffe dir ist klar was du deinem körper da antust und das du neben evtl vorhandenem fettgewebe auch muskelgewebe verlieren wirst... viel spass beim hungern

Kommentar von playmaxx99 ,

Danke

Kommentar von me2312la ,

siehst du, die nulldiät fruchtet schon... du verstehst nicht mal mehr ironie... ich rate dir dich mit den nebenwirkungen auseinanderzusetzen, wenn du das konzentrationsmäßig noch hinbekommst

Antwort
von beman, 41

Hallo Tim,

Du bist 15 Jahre alt und noch im Entwicklungsstadium. Ich nehme an, Du bist ein guter Schüler und ziemlich intelligent. Laß das mit der Null Diät und ernähre Dich ganz normal. Alkohol und Nikotin solltest Du Deinem Körper eher nicht zumuten. Es ist viel cooler nicht zu rauchen und zu saufen. Versuch es doch mal, es erfordert bestimmt mehr Mut nein zu sagen als mitzumachen. Danach fühlst Du Dich gesünder und stärker. Viel Erfolg. ((-:

Kommentar von playmaxx99 ,

guter schüler eher nicht, 5-6er bereich... intelegent ist immer eine ansichstsache... einfacher gesagt als getan, rauchen aufhören ist schwer...

Kommentar von beman ,

nichts ist schwer, wenn man es wirklich will. Warum rauchst Du? Es schmeckt nicht wirklich und beruhigt auch nicht, die gesellschaftliche Anerkennung läßt auch nach. Man stinkt und Tabak ist teuer. Was bringt Dir also der Glimmstengel für einen Gewinn? Den mußt Du Dir einfach mit etwas anderem besorgen. Ich spreche übrigens aus Erfahrung ((-;

Kommentar von playmaxx99 ,

also beruhigend ist es meines erachtens schon, aber der rest stimmt schon... naja ist halt ne sucht...

Kommentar von beman ,

ne ist es nicht. Du kannst ja stundenlang ohne Zigarette schlafen, wenn Du etwas spannendes erledigst, brauchst Du sie auch nicht. Der Unterricht geht auch ohne... Beruhigend ist nur der Zustand des Nichtstuns, versuch mal ein Bonbon zu lutschen wenn Du aufgeregt bist und tief durchzuatmen. Funktioniert auch ohne Bonbon, lenkt aber ab. Du tust es für Dich. Lernen übriges auch. Du bist ganz allein für Dein Leben verantwortlich. Gestalte es so leicht und schön wie es geht, Du wirst staunen wie einfach es ist, fang gleich damit an. ((-:

Antwort
von Singlovedream, 33

Keine Null Diät machen!
Effektiver ist wenn du 1.Nicht mehr rauchst
2.Viel Sport machst
3.Gesund isst
4.Viel trinkst.
Für mehr Tipps schreib mich an :) hast du Insta?

Kommentar von playmaxx99 ,

1. Dankeschön für die kleine Ernährungsberatung;) 2. Ja hab ich

Kommentar von Singlovedream ,

Wie heißt du?

Kommentar von playmaxx99 ,

LY.Pauline

Antwort
von Speedy1199, 42

Da ich momentan eine Facharbeit darüber schreibe, kann ich dir das nur zu gut sagen. Also ersten ist eine Null Diät nie gut für deinen Körper und ein Jojo Effekt ist sehr wahrscheinlich. Reduzieren ist immer gut, aber nicht einfach aufhören zu essen. Dein Körper würde sich zwar nach einer Zeit darauf einstellen, aber gesund ist es nicht. Zum Thema Alkohol, du wirst viel weniger vertragen.

Und abschließend: Langfristig gesehen würde ich es nicht machen. 

Kommentar von playmaxx99 ,

Da du dich damit anscheinend etwas besser auskennst, was sind denn die langzeit Folgen?

Kommentar von Speedy1199 ,

Neben Fett wirst du Muskelgewebe abbauen, was nicht gerade gut für deinen Körper ist. Wenn du es wirklich so weit treibst kannst du auch ganz schnell in eine Magersucht abrutschen und das ist nicht geil. Irgendwann wird dein Magen sich nämlich so einstellen, dass er kein Essen mehr annehmen will und du Bauchschmerzen wenn nicht sogar Kotzreiz haben wirst & Alkohol& Rauchen verbessert die Situation dann auch nicht mehr..

Und glaub mir, das sage ich aus eigener Erfahrung, denn ich hab mal den Fehler begangen, dein Körper wird nicht mehr fit sein und wirklich alles abstoßen, was du irgendwie zu dir nimmst. 

Ein viel besserer Vorschlag: alles reduzieren oder vielleicht Low-Fat bzw- Low-Carb und dabei Sport. Ist viel effektiver.

Kommentar von playmaxx99 ,

Okay, dankeschön

Antwort
von wolfram0815, 30

Ich hoffe, dass du die Null-Diät überlebst! Des Weiteren viel Spaß in Zukunft mit dem JoJo-Effekt!

Antwort
von nope23, 44

Verdammt was mit euch Kiddies los 15 und macht ne Null-Diät und das größte Problem ist ob sich das mit Alk verträgt o.O

Antwort
von zersteut, 16

Ich frag mich ob man überhaupt noch ungesünder Leben kann?

Kommentar von playmaxx99 ,

ja ein blink nach amerika und du hast deine antwort...

Kommentar von zersteut ,

sogar denen machst du Konkurrenz! Rauch, Alkohol und merkwürdig Diäten? Das passt nicht zusammen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community