Frage von lappen3, 19

Nützt Krafttraining/Sport bei einem Defizit was?

Guten Tag, zur Zeit nehme ich ganz chillig ab und versuche Fett zu verbrennen mache viel ausdauersport (mind 2x in der Woche fußball mit kollegen und in der Schule AG, jeden 2ten Tag Kraftsport und ich bin oft draussen und laufe hauptsächlich da ich kein Schokoticket hab. Jetzt meine Frage nützt mein Kraftsport eigentlich was wenn ich im Defizit bin? hab mal gelesen das Muskeln nur bei einem Überschuss aufgebaut werden können Aufgrund guter Gene habe ich recht gute Muskeln und habe sehr breite Schultern/ breites Kreuz also jedenfalls meint meine Sportlehrerin das es wahrscheinlich daran liegt das ich gute Gene habe und hauptsächlich breitere Liegestütze mache. Meine eigentliche Frage bringt Kraftsport bei meinem Defizit was?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftsport, 3

Hallo! Es findet ein Kampf an Deinem Körper statt. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern aber auch bei Ausdauersport  der Fall sein. 

Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Gleichzeitig baust Du aber  durch Training Muakeln auf. 

Warst Du untrainiert dann wirst Du eine gewisse Zeit Muskeln aufbauen können aber dann kippt alles.

Übrigens macht Ausdauersport auch völlig andere Muskelfasern. Optimal gesund ist die Kombination allemal.

Alles Gute.

Kommentar von lappen3 ,

Also danke für die Ausführliche Antwort. Also ich trainiere seit 1 Jahr schon oder länger aber sehr unregelmäßig mal habe ich 1 2 monate regelmäßig mal wieder monate pause mit schlechter ernährung. Seit 1/2 Wochen ernähre ich mich so wie ich will versuche etwas obst und gemüse in meine ernährung einzubauen und so 200-300 Defizit zu halten klappt auch recht ich hunger nicht nix vllt am abend hunger ich immer ganz bisschen liegt aber daran das ich zu lange wach bleibe und ja :D aber das ist kein richtiges hugnern. Habe vor bis zum November jetzt etwas fett zu verbrennen nebenbei kraftsport zu machen, bin viel fußball spielen oder allgemein draussen und ja. Ab November bin ich 15 und darf mich dann beim Fitnesscenter anmelden und habe dann halt da vor dann auf 200-300 Kalorien und full muskelaufbau falls ich bis dahin genug fett verbrannt habe wenn nicht erst fett verbennen. Jedoch bin ich der Meinung sollte ich in 2 Monaten einiges geschafft haben. Im Fitnesscenter würde ich mich dann logischer Weise beraten lassen und dann wird hoffentlich auch einiges leichter für mich.

Antwort
von Tiberius1, 8

Generell ist es tatsächlich eher nicht möglich, Muskeln aufzubauen, während man Fett aufgrund einer negativen Energiebilanz verbrennt. Dies trifft vor allem auf fortgeschrittene "Kraftsportler" zu.

Bei übergewichtigen Anfängern hingegen, die noch kaum Muskelmasse aufgebaut haben, kann es allerdings durchaus dazu kommen, dass sie in den Anfangsphasen Fett aufgrund der Energiebilanz abbauen und dabei aber gleichzeitig auch Muskeln dazugewinnen.

Wird in folgendem Video auch ab der zweiten Minute behandelt:

Im Endeffekt handelt es sich hier um eine ewige Debatte...

Und zur Frage, ob es denn etwas nützt: Selbst, wenn es dir nicht gelingen sollte, im momentanen Defizit Muskeln aufzubauen, wird dir der Kraftsport trotzdem dabei helfen, Muskelmasse aufrechtzuerhalten, Kraft beizubehalten und natürlich generell fit zu bleiben.

Antwort
von KaeseToast1337, 8

Ja ist möglich allerdings sollte das defiziet nicht zu groß sein und du beauchst etwas mehr Eiweiß als im aufbau.

Kommentar von lappen3 ,

weiß aber nicht woher ich soviel Eiweiß bekommen soll. Am morgen esse ich ca 100g Sucuk mit etwas brot(ja nicht gesund dies das aber es hält mich satt und ich kann damit immer noch im defizit bleiben) mittags auch wieder irgendwas mit Kohlenhydraten meistens ein Kräuterbaguette oder so(ja das hält mich ebenfalls 5 Stunden satt) und abends dann 3 Würstchen die ich aufn Elektrogrill haue oder Putenbrustfilet oder allgemein Fleisch. ah ja morgends esse ich auch noch 1 Apfel ansonsten nur Wasser (1-2 Liter am Tag, wenn ich Kraftsport mache, allgemein Sport, oder fußball mit kollegen spiele 3 Liter am Tag) joa kompletter verzicht auf Süßigkeiten und joa wenns mal was außer Wasser ist dann zero produkte aber eher selten vllt mal jeden 2ten Tag 0,5 Cola Zero aber ja mehr auch nicht. ich rechne mal eben aus wie viel eiweiß ich heute gegessen habe

Kommentar von lappen3 ,

komme auf lediglich 45 Eiweiß am Tag durch Nahrung, reicht das wenn ich zur Zeit 66-67 Kilo wiege?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten