Frage von DrCats, 49

Nützt dieser Trick gegen Muskelverlust?

Hey

Ich mache Vier mal die Woche Kraftsport d.h jeden 2.Tag. Ich mache imme nur den Oberkörper inkl. Bauch. In den Pausen trainiere ich ein wenig die Beine. Jetzt wollte ich noch auf meinem Haudeigenen Laufband Joggen. Habe aber gehört das dies zu Muskelverlust führt und das ist definitiv das aller letzte was ich will!!! Hilft folgendes gegen muskelverlust?:

Vor jedem Joggen ein Spiegelei essen (Proteine Für die Muskeln)
Danach 20/30min Joggen

Lg

Ps: Noch Tipps?

Antwort
von reverse95, 13

Hi!

Wenn du auf eine ausreichende Proteinzufuhr achtest und dich nicht unbedingt im Kaloriendefizit bewegst, wirst du durch Cardio keine Muskelmasse verlieren.

Außerdem solltest du deine Beine häufiger und intensiver trainieren, als nur in den Pausen. Auch wenn die Beine für dein Erscheinungsbild keine so große Rolle spielen mögen: Deine Beine bilden die größte Muskelgruppe deines Körpers. Je größer eine Muskelgruppe, desto mehr Wachstumshormone schütten sie durchs Training aus - diese Wachstumshormone gehen in die Blutbahn und kommen allen Muskeln zugute. 

Heißt: Durch den Legday profitiert auch der Bizeps. :)

Kommentar von DrCats ,

Danke :)
Also für 20min reicht da 1Spiegelei (unabhängig der anderen Ernährung?)

Kommentar von reverse95 ,

Puh, das hab ich noch nie berechnet - wüsste auch nicht, wie. :D

Es ist auch nicht so, dass, wenn Proteine verdaut sind, du dann Muskeln abbaust. Achte einfach darauf, täglich um die 2,0 - 2,5 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht zu dir zu nehmen. Dann ist alles im grünen Bereich.

Kommentar von DrCats ,

Okey danke. Und noch eine Frage. Vor oder Nach dem Training essen ?

Kommentar von reverse95 ,

Sowohl als auch! 

Vor dem Training (allerdings nicht direkt davor, lass dir mindestens eine Stunde zwischen Essen und Training) macht vor allem eine kohlenhydratreiche Mahlzeit Sinn, damit du genug Power für's Training hast. Achte hier auf langkettige Carbs, damit dein Blutzuckerspiegel nicht direkt wieder abfällt, wie's durch Zucker passiert.

Nach dem Training sind Kohlenhydrate ebenfalls sinnvoll, damit die Glykogenspeicher der Muskeln wieder aufgefüllt werden und die Regeneration beginnen kann. Nach dem Training solltest du außerdem Proteine zu dir nehmen - die sind für die Muskeln jetzt sehr wichtig. 

Kommentar von irgendwiedoch ,

Beides

Antwort
von irgendwiedoch, 13

Google mal nach cardio.. Ps.. Never skip leg day denn du willst nicht auf Streichhölzer rumlaufen wie SpongeBob.. Bisschen zwischendurch trainieren reicht nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community