Nützliche informationen über Sphynx katze futter, haltung, pflege, ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi 

Ist die Katze nun erst 3 Monate jung? Wenn ja habt ihr sie viel zu früh bekommen :( denn da fehlen dann über ein Monat Sozialisierung. Alleine halten sollte man sie nicht, Isolierhaft gilt unter Menschen sogar als Foltermethode, das sieht eine Katze auch nicht anders.

Es sind Qualzuchten da sie keine Tasthaare haben, die über lebenswichtig zur Jagd etc wäre, zumal sie nicht rauskönnen, da sie im Winter erfrieren würden und im Sommer sich die Haut verbrennen würden. Es sind ganz arme Kreaturen die mittels Mutation so haarlos sind. Da sie kein Fell haben, brauchen sie zudem mehr Energie um sich selber überhaupt warmhalten zu können, daraus ergibt sich das sie ein sehr konzentriertes Futter mit viel Fett benötigen. 

Würde bei der Katze mind 3-4 mal am Tag füttern. feuchtfutter mit ein Fleischanteil von mind 70%, ein möglichst hohen Fettanteil und ohne Getreide,Zucker oder dergleichen holen. Da sie noch jung ist ruhig mehr futtern lassen, bis satt ist.

Wir haben seit 4 wochen unsere 3 monate alte spynx bekommen. Nun wissen wir nicht ob wir ihn kastrieren sollten oder nicht? Was sind eure Erfahrungen?  Leider ist unsere katze die einzige im haus und  wiesi sind sie eine qualzucht 

Ich werde mit meiner mutter darüben reden ich will ja nicht das er sich gequält fühlt oder isoliert im gegenteil😓 das und wenn das so wäre das wir eine 2 katze anschaffen würden muss ich da etwas wichtig beachten ? Tut mir leid wenn ich zu vielle fragen stelle 😅

Kommentar von jww28
08.01.2016, 14:15

Wenn ihr eine zweite holt, schaut das ihr beide mit ca 5-6 Monate kastrieren lässt, bevor in die Geschlechtsreife kommen. Und der Charakter muss passen, ist deine eher ruhig bietet sich ein ruhiges Tier an, ist die aber sehr aktiv, muss man mal nach ein aktiven suchen :) schaut nach ein Züchter wo ihr die Kitten vorher richtig kennenlernen könnt. Beim ersten Kontakt ein möglichst neutralen Raum nehmen, zB den Wohnungsflur und etwas aufpassen, gefauche am Anfang ist okay, auch wenn sie Abstand zueinander halten, sie sollten sich allerdings nicht richtig Kloppen ;) bei uns hat sich da ein Baldriankissen bewährt, beide nehmen relativ schnell den Geruch davon an und riechen so dann weniger fremd ;) 

1

Was möchtest Du wissen?