Frage von Synthetic74, 39

NT1-A Mischpult von Nöten?

Ich möchte bloß das Mikrofon an den Rechner anschließen. Benötige ich neben dem Mikrofon und dem Adapter noch zwangshaft ein Mischpult, oder ist es bloß optional? Wie gesagt: Ich möchte bloß das Mikrofon am PC anschließen und nicht Mixen oder sowas. ^^

Antwort
von JonnLennon, 21

Das NT1-A ist ein Kondensatormikro, d.h. dafür benötigst du, wie schon gesagt, eine Phantomspeisung! (Das Mikro braucht 48V damit es funktioniert) Du barüchtest ein einfaches Interface, gibt auf Thomann schon recht günstige.

Antwort
von JONITY, 12

Da das Røde NT1-A eine 48V Phantomspeisung voraussetzt, muss noch ein Audiointerface oder Mischpult angeschafft werden. Ich selber nutze das Focusrite Scarlett Solo Audiointerface für Aufnahmen, da bei der Verwendung eins Mischpultes erhebliche Klangverluste entstehen.

Antwort
von vibro3003, 25

Dann brauchst du ein soundinterface mit Phantomspeisung

Antwort
von B4SH4, 12

Nein, man braucht kein Mischpult es reicht auch ein Interface wie z.B. das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten