Frage von Sailor229, 39

Nsasenbluten und kopfschmerzen Zusammenhang?

Hey

Ich habe schon länger (über Jahre hinweg) ständiges Nasenbluten. Mittlerweile quält es mich auch mit Kopfschmerzen.. Jetzt hab ich immer Nasenbluten und Kopfschmerzen zusammen, also meistens, wenn ich Nasenbluten und Kopfschmerzen habe, tut es Vorallem an der schläfe weh. Die Nasenbluten sind auch keine 2 Minuten Nasenbluten..

Bluthochdruck hab ich schon mehrmals überprüfen lassen, ist immer Normal.

Eine Idee, woran das liegen kann?

Antwort
von Rollerfreake, 18

Vielleicht steigt dein Blutdruck kurzzeitig an und du hast daher Kopfschmerzen und Nasenbluten. Dein Blutdruck müsste gemessen werden, während du die Beschwerden hast. Vielleicht kannst du dir in der Apotheke ein Messgerät besorgen oder kannst dir ein Messgerät ausleihen, die Werte solltest du dann gleich für den Arzt dokumentieren. 

Antwort
von WosIsLos, 21

- Kalziummangel

- Kaliummangel

- Eisenmangel

wären übliche Verdächtige.

Antwort
von hilfer2012, 12

Scheint ja was echtes zu sein. Würde dir deswegen direkt anraten einen echten Arzt aufzusuchen. Die wenigsten auf gutefrage.net werden wohl Medizin Studiert haben & deswegen werden hier gestellt Diagnosen wohl auch mehr schlecht als recht sein.

Leider keine direkte hilfe zu deiner Frage aber dennoch ein gut gemeinter Rat. =)

Antwort
von belem3, 12

http://www.netdoktor.de/symptome/nasenbluten/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten