Frage von lilloo12, 59

Nova Rock mit fast 16?

Hallo ihr ☺ Also meine Frage ist ich würde gern zum Nova Rock Festival ich bin aber erst in 2 Wochen 16 jedoch ist mein Freund 18 und somit meine Begleitperson nur spinnt meine Mama und will mich nicht hinlassen würdet ihr an der Stelle von meiner Mutter mich hin lassen oder würdet ihr sagen es wäre viel zu früh? Brauch paar Antworten bitte weil ich nicht weiß ob meine Mama übertreibt oder nicht. Danke schonmal im Vorhinein 😊,

Antwort
von irgendeineF, 17

eine 15-jährige würde ich auch niemals auf ein festival lassen! abgesehen davon, dass du theoretisch um 22 uhr "zu hause" sein müsstest (nicht mehr auf öffentlichem gelände, zumindest in deutschland) finde ich es auch verantwortungslos. ist es überhaupt erlaubt unter 16 ohne erziehungsberechtigten dort zu sein? das jugendschutzgesetz gilt schließlich auch auf festivals und ist nicht umsonst da.

ich gebe deiner mutter vollkommen recht, dich nicht dort hin zu lassen.

Kommentar von lilloo12 ,

Mit 15 darf man hier in Österreich schon bis 23 Uhr alleine draussen sein und mit einem Volljährigen mit Bestätigung der Eltern unbegrenzt wenn er bekannt bei der Familie ist. Meine Frage war nur ob es dort wirklich so wild ist oder ob es übertrieben ist schließlich hört man immer wie schrecklich gefährlich Rocker sind 😳😜

Kommentar von irgendeineF ,

oke dann ist gut. aber es geht nicht drum wie gefährlich es dort ist. wenn deine mutter dir es nicht erlaubt is es eh hinfällig. hast noch genug zeit für festivals ;)

Antwort
von Lycaa, 35

Ob es zu früh für eine Sechzehnjährige ist, auf ein Rockfestival zu gehen, hängt meines Erachtens sowohl davon ab, wie reif und vertrauenswürdig diese Sechzehnjährige ist, als auch wie reif und vertrauenswürdig die Begleitpersonen sind.

Antwort
von PhilEs, 19

Also ich war zwischen 16 und 20 zeimlich regelmäßig auf diversen Festivals. Sofern vom Veranstalter erlaubt, hatten wir immer jemanden unter 16 mit (früher innerhalb der Clique, später in Form von Geschwistern.

Probleme gab es da nie. Ich habe Rock-Festival Besucher immer als total friedlich und familiär empfunden und das wird sich in den letzten 5 Jahren wohl kaum geändert haben. Ausnahmen gibt es zwar immer, jedoch war das immer eine absolute Minderheit.

Eine Gefahr wären höchstens die Probleme, die man sich selbst machen kann (z.B. Alkohol inkl. Platzverweis) aber das hat man ja selbst in der Hand.

Was das Festival an sich angeht, würde ich da keinerlei Bedenken haben. Allerdings kannst du nicht viel dagegen machen, wenn deine Mutter es dir nicht erlaubt.

Ich wünsche dir aber viel Glück beim Überzeugen. Ich enpfinde Rock-Festivals immer als mega Erfahrung, schon allein wegen den Leuten dort.

Antwort
von MayumiIssei, 38

Ich würde dich nicht gehen lassen, allein schon weil ich weiß wie's dort abgeht ;) Wart einfach bis du alt genug bist. (Ein Freund von mir wurde mit 15 beim nova beim trinken erwischt und heimgebracht, war für ihn nicht so lustig)

Kommentar von lilloo12 ,

ist es dort leicht so gefährlich ?😳

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten