Frage von zarbon24, 49

NOTFALL DRINGENDE HILFE: Meine Freundin wird seit Beginn der Ausbildung 2015 von einer langjährigen Arbeiterin "gebombt". Lösung?

Hallo,

seit August 2015 hat meine Freundin ihre Ausbildung begonnen. Versteht sich mit allen recht gut und ist "ultra" nett zu jedem. Die Chefs mögen sie auch und wurde mehrmals von Ihnen gelobt.

Nur gibt es da eine Arbeiterin, die GRUNDLOS und TOTAL RESPEKTLOS gegenüber meine Freundin sich verhält, obwohl meine Freundin ihr nichts getan hat. Meine Freundin beschreibt ihr Verhalten so "als ob sie was mit Ihrem Freund was hatte". Paar Beispiele wenn die sich beide begegnen oder zusammenarbeiten müssen:

Sie kennt keine Begrüßung; keine Bitte; befiehlt ihr mit dreckigen Ton als ob sie eine Sklavin wäre; macht seltsame komische Gesichtsmimiken wie Augen rollen/verdrehen; schaut sie mit sehr unzufriedenen Gesicht an; Wenn meine Freundin von Chefs oder anderen Kollegen für Ihre Arbeit gelobt wird, sagt sie das Gegenteil, versucht sie halt schlecht zu machen; Diese versucht so gut wie möglich Zusammenarbeit zu meiden, z.B. indem sie eine andere Azubi zu ihr schickt, damit sie sie fragt zu tauschen, meine Freundin verneint, dann kommt diese Arbeiterin in das Arbeitszimmer herein und starrt meine Freundin so an als ob sie was verbrochen hat. Ihr wird schnell klar wieso sie gefragt wurde, geht zu der Azubin und sagt, die kann ruhig tauschen, dann kommt diese Arbeiterin in das Zimmer rein wo sie nun gewechselt hat und stellt sie vor der Patientin bloß. Sagt Sachen wie was die für Probleme hätte...und meine Freundin wie immer aus Angst ganz nett und höfflich mit einem Lächeln, dass alles gut ist;

Nun nach Knapp 6 Monaten überzeugte ich meine Freundin endlich die Ansprechpartnerin auf dieses Problem anzusprechen, da sie für sowas zuständig ist. Die Ansprechpartnerin bestätigt sogar dieses Fehlverhalten. Leider hat das Gespräch nichts gebracht. Die Frau weigerte sich das Problem zu lösen und sagte zu ihr: "Mach Mal ihr Komplimente wie toll sie etwas tut und nach paar Monaten werde ich diese Arbeiterin fragen wie es denn so unter euch läuft."WAS ZUR HÖLLE?! Erst macht diese Kollegin meine Freundin fertig und dann soll sie sich unter ihrem Hintern kriechen obwohl sie es schon ohne hin es tut? Meine Freundin reagiert garnicht auf ihre Provokationen, redet trotz mit ihr nett aber das noch..

Heute kamen Praktikanten zu denen und eine von denen wurde meiner Freundin zu geteilt. Sogar diese eine Praktikantin sah das Fehlverhalten der anderen Arbeiterin und fragt meine Freundin: "Ist das normal wie sie mit dir so unfreundlich und respektlos redet und verhält?"

Sie heult schon zum 4. oder 5. Mal am Telefon, weil sie es so langsam nicht ertragen kann und von Aufgeben der Ausbildung oder sterben sprach. Ich habe vorgeschlagen, dass ich da mit den Chefs rede oder denen E-Mail schreibe aber sie verbietet es mir, ICH KANN ABER ES VERFLUCHT NICHT MEHR AUSHALTEN! Ich will ihr helfen. Sie hat noch 2,5 Jahren dort zu arbeiten...das kann nicht gut auf ihre Psyche gehen! Was soll sie tun? Sie hat sich vorgenommen, das bis zum Abschluss auszuhalten.

Antwort
von Maimaier, 12

Vielleicht den Begriff "mobbing" benutzen, damit bekommt man mehr Hilfe.

Antwort
von Andretta, 16

Auf der Seite www.mobbing.net sind gute Strategien gelistet. 

Wenn man "Mobbing" und "Mobbingberatung" googelt, gibt es überhaupt einige Seiten, die gute Hinweise geben. 

Es gibt auch kostenlose Beratungsstellen in allen größeren Städten. Die findest Du auch übers Netz. 

Es ist wichtig, nicht übereilt und unüberlegt zu handeln sondern sich eine gute Strategie zurechtzulegen.

Es ist sehr unangenehm, Mobbingopfer zu werden und es schlägt meist ganz schön aufs Selbstbewusstsein. Dabei kann es wirklich jeden treffen. 

Ich finde es toll, dass Du Sie unterstützt!

Alles Gute :-)


Antwort
von Leisewolke, 12

wenn die Vorgesetzen deiner Freundin das Problem kennen und nichts unternehmen, sollte sich deine Freundin an den Chef wenden bzw. an den Betriebsrat. Das Verhalten dieser Person geht gar nicht. Nur du! solltest dich daraus halten. Das muss firmenintern gelöst werden. Du kannst deiner Freundin immer nur den Rücken stärken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten