Frage von MuslimFighter, 72

Notenänderung im Zeugnis?

Ich müsste eine 3 im Fach Französisch auf dem Zeugnis kriegen, jedoch hat die Lehrerin mir eine 1 gegeben. Kann die Note jetzt geändert werden? Sie ist ja immerhin unterschrieben und abgestempelt worden.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 22

Wenn es einfach nur ein Schreibfehler war, dann darf die Note natürlich nachträglich noch geändert werden. Die Französischlehrerin kann ja das Zustandekommen deiner wirklichen Note nachweisen.
Im umgekehrten Fall würde die Note ja auch geändert werden.
Das Zeugnis wird einfach zerrissen und neu geschrieben.

Désolée.

Antwort
von Canteya, 46

Da musst du selbst zum Sekretariat. Ansonsten denke ich nicht, dass der Fehler bemerkt wird

Kommentar von MuslimFighter ,

Die haben es bemerkt

Antwort
von SMTBJ, 32

Ich glaube wenn du das Zeugnis bekommen hast und die Note drauf steht darf sie nicht verändert werden.. 

Ich kenne das nur so das sie,, falsche " Note nur verbessert werden darf, also rechen Fehler o.ä.  Die Note verschlächtern darf man eigentlich nicht meinen ich...

Kommentar von MuslimFighter ,

Danke habe mein Zeugniss noch werde es auch nicht abgeben.. sie haben es bemerkt das ist das problem

Kommentar von SMTBJ ,

Ja habe ich verstanden 😂 meiner Meinung nach darf es nicht geändert werden 

Kommentar von adabei ,

Doch, es darf sicher geändert werden.

Kommentar von SMTBJ ,

Das müsste das gleiche wie bei Klausuren sein... Die dürfen nicht verschlechtert werden... Ich kenne ja der eigentlich ne 4 hätte aber weil der Lehrer was falsch gemacht hatte ein 2 bekommen hat. Und das durfte nicht geändert werden...

Antwort
von PGgwh13, 26

Bei uns ists immer so, dass eine Note nur korrigiert wird, wenn sie schlechter ist, als sie eigentlich sein soll. Also bleiben "zu gute"Noten stehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community