Frage von untouchable2000, 73

Noten übersetzten?

Ich spiele nebenbei als hobby keyboard und bringe mir alles selber bei, leider kann ich keine Noten lesen. Kann mir jemanden diese Noten übersetzten und mir vllt akkorde nennen oder die tasten die ich jeweils drücken muss? C, e, d usw :)

Antwort
von Hoppeltoppeltz, 29

Immer von oben nach unten: cf x6 ; gc x2; fb x2; cf x2; fb
Naja der Rest wiederholt sich (zumindest an Tönen)

Antwort
von ButlerJames, 43

Schau mal bei 911tabs.com, da findest du die Akkorde zum Song.

Kommentar von untouchable2000 ,

Da gibt es leider nur die akkorde für gitarre oder bass:(

Kommentar von ButlerJames ,

? Ein Akkord ist ein Akkord. 

Kommentar von rosepetals ,

Dur Akkorde: Vom Grundton vier Halbtonschritte und dann drei Halbtonschritte nach oben.

Moll Akkord: Vom Grundton drei und dann vier Halbtonschritte nach oben (also anders herum).

So kommst du von einem geschriebenem "C" zu dem C-Dur Akkord.

Antwort
von rosepetals, 36

Du solltest wirklich Noten lesen können. Schwer ist das nicht und im Musikunterricht braucht man das auch. Such Mal nach der App Noten Lernen Professional, die frägt dich die Noten im Violin- und Bassschlüssel ab.

Keyboard/Klavier zu spielen, ohne die Noten lesen zu können, ist wie eine eine Chinesisch zu sprechen, ohne die chinesische Schrift zu können.

LG, rosepetals

Kommentar von invadedbyyou ,

Was du schreibst ist falsch. Ich spiele seit circa zwei Jahren ohne Probleme flüssig Klavier - ohne nur irgendetwas von Noten zu wissen. Und ihne eingebildet zu klingen, aber viele meiner Freunde, die mit Noten spielen, haben mehr Probleme damit als ich.
Noten sind kein Gesetz, ohne geht es ebenso gut.

Kommentar von rosepetals ,

Tut mir Leid, also angreifen wollte ich dich nicht. Ich habe auch nicht geschrieben, dass du deswegen schlechter Klavier spielst, oder sonst irgendwas.

Für mich gehört das, ganz persönlich, einfach dazu. In meinem Musikkurs ist der Violin- und Bassschlüssel als Grundlage von uns gefordert. Wenn dir das dann also doch über den Weg läuft, wollte ich hiermit vor allem die gelistete App empfehlen. Der Zugang zu vielen schönen Stücken ist einem damit wahrscheinlich auch gewährt.

Expertenantwort
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 7

Hi,

kein Problem. Nach diesen sehr kurzen Videos kannst du Noten lesen. Die Videos sind sehr einfacher Art und genau für jemanden wie dich gemacht:




An Akkorden Brauchst du F-Dur (fac), Bb-Dur (bdf) und C-Dur (ceg). Anhand der Noten in deinem Stück kannst du direkt erkennen, welcher Akkord passt. Zu f und c am Anfang passt z. B. F-Dur, weil ie Töne in F-Dur enthalten sind.

Beim Spielen ist auch der Melodierhythmus wichtig.

Das geht am Anfang:

1  u  2      3      4  

Auf den markierten Schlägen musst du spielen, dann während der Pausen nur weiterzählen und auf der nächsten 1 wieder spielen.

Also viel Spaß mit dem Stück

Thomas Weber

P.S.: Wenn du erstmal ein bisschen Noten lesen kannst, bist du auch motiviert, Fortschritte zu machen. Ist doch oft so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten