Frage von julius55, 37

Welche Noten braucht man für eine Ausbildung zum Krankenpfleger?

Welche Noten benötigt man um Krankenpfleger zu werden wird eher Wert auf die Hauptfächer gelegt oder auf die Zusammenarbeit mit Menschen ? Und bringt es einen späteren Vorteil wenn man in einem Praktikum schon gut abgeschnitten hat ?

Um eine Antwort würde ich mich freuen :)

lg Julius

Antwort
von Patchouli, 24

Ein gesetzlichen Mindestdurchschnitt, wie den N.C. bei manchen Studiengängen, ist bei dieser Ausbildung nicht vorgeschrieben. Es wird sehr unterschiedlich gehandhabt, manche Schulen treffen eine Vorauswahl nur anhand der Noten, für andere ist das eher zweitrangig, weil die Eignung von vielen Faktoren abhängt. Das Bewerbungsschreiben selbst hinterlässt den ersten Eindruck, da solltest du wirklich professionell sein. Mit Erfahrungen und guten Bewertungen durch Praktika kannst du auf jeden Fall punkten, letztendlich entscheidet dann der persönliche Eindruck.

Du solltest dich an so vielen Schulen wie möglich bewerben, auch ausserhalb deines Wohnbereiches. Ausbildungskrankenhäuser verfügen meist über ein Personalwohnheim, das auch trotz Ausbildungsvergütung bezahlbar ist.

Antwort
von Jamboou, 34

Praktika sind immer gut, die Noten für die Ausbildung zum Krankenpfleger aber eher nebensächlich, eher das soziale Verhalten, da es eben auch ein sozialer und kein akademischer Beruf ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community