Frage von TennantDoctor, 18

Noten für das Berufskolleg?

Hallo Ich bin 15- Jahre alt und gehe grade in die 10.Klasse einer Realschule in NRW. Eigentlich wollte ich mich nächstes Jahr für ein Berufskolleg im meiner Stadt anmelden ( Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung ). Heute habe ich aber erfahren, dass ich in den Fächern Textilgestaltung und Kunst wahrscheinlich die Noten 4/5 haben werde ( sind beides meiner Kursfächer, die ich in der 6.Klasse wählen musste, was ich mittlerweile sehr bereue ). Aber in den Fächern Englisch, Mathe und Deutsch habe ich gute Noten ( Englisch - 2, Mathe - 3 und Deutsch - 2 ). Habe ich trodzdem Chancen im Berufskolleg angenommen zu werden oder kann ich das vergessen? Schon mal danke im vorraus für eure Antworten ^^

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 12

Was willst Du denn am NRW-Berufskolleg machen ?

Für eine Höhere Berufsfachschule reicht das auf jeden Fall !

Es reicht aber auch für einen gymnasialen Bildungsgang (Berufsgymnasium), dazu brauchst Du in den Hauptfächern alles mit mindestens "befr." und bei den übrigen Fächern ebenfalls.

Allerdings kannst Du bei den übrigen Fächern bis zu zwei mal "ausr." und ein weiteres "ausr." oder "mangelhaft" jeweils durch ein "gut" in einem beliebigen Fach ausgleichen.

2 mal "gut" zum Ausgleichen hast Du ja, also meld Dich doch für den gymnasialen Bildungsgang an ! Geht auch z.B. an einer Gesamtschule und sogar an einem normalen Gymnasium.

Kommentar von TennantDoctor ,

Ich wollte dort das Fachabitur machen

Und danke für die Antwort! ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community