Frage von lillyen1, 25

Noten für Ausbildung als Tiermedizinische Praxisassistentin?

Hallo zusammen.

Da ich jetzt Sommerferien habe und auf der suche nach einer Lehrstelle bin, habe ich mich im Internet schlau gemacht. Mir fiehlen die Berufe, Coiffeuse, Kosmetikerin und Floristin ein.

Aber ein Beruf hat es mir sehr angetan und das ist eben Tiermedizinische Praxisangestellte. Ich habe selber Haustiere und ich bin sozusagen mit Tieren aufgewachsen, also kann man sagen das ich wirklich sehr Tierlieb bin. Jedoch habe ich Angst das ich keine Stelle bekomme da meine Schulzeugnisse wirklich sehr schlecht sind aussert in Deutsch und in Englisch. Jetzt meine Frage: kommt es bei diesem Beruf sehr streng auf die Zeugnissnoten an? Sonst kann ich mir das ja gleich Abschminken. Was denkt ihr was ich machen soll? und kennt ihr sonst Berufe die nicht so hohe Schulische anforderungen haben? Bitte nur ernsthafte Antworten es geht ja schliesslich um meine Zukunft. :-)

Danke eure Lillyen :-)

Antwort
von CharaKardia, 14

Zeugnisnoten allein sind schon seit längerem nicht mehr so relevant wie früher. Wichtig ist z.B., dass du keine unentschuldigen Fehlstunden im Zeugnis hast (das gilt für alle Ausbildungen).

Einen NC wie im Studium gibt es dafür nicht, das hängt von der Kulanz der Chefs ab. Gute Deutschkenntnisse sind schonmal prima, ebenso wäre es gut, wenn du in den Naturwissenschaften ein paar Grundkenntnisse hast. Alles andere wird sich bei einem möglichen Probearbeiten klären.

Kommentar von lillyen1 ,

Danke für die AW :-)

Also denkst du ich sollte mal anrufen und nach einer Schnupperlehre fragen? Und was heisst NC ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten