Frage von Spekulatius1995, 53

Note/Macbook zum produzieren von Musik?

Hi leute

Ich hab Folgende frage: Und zwar beschäftige ich mich seit ein paar wochen mit dem Produzieren und Mixen Elektronischer Musik. Einen eigenen Laptop hab ich leider nicht, da kommt ihr ins spiel.

Ich kenne mich leider 0 aus was das angeht :D Habt ihr gute Vorschläge für laptops die sich gut dafür eignen ? ( benutzen bisher Traktor und fl studio) 500€ ist meine schmerzgrenze, darf auch gerne gebraucht sein.

Worauf muss ich generell achten undwelche marken/ modelle wären zu empfehlen?

Lg :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 37

Habe gute Erfahrungen mit dem Händler "notebooksbilliger.de" und kann dort z. B. Notebooks von HP empfehlen, wie dieses hier:

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+compaq+notebooks/hp+200+business/hp...

Der Arbeitsspeicher von 4GB wird für die meisten Fälle ausreichen.

Unbedingt solltest du aber auch gucken, was deiner in deiner Musiksoftware-Anleitung steht. Dort gibt es immer eine Angabe über Mindestvoraussetzungen und empfohlene Voraussetzungen.

Wenn du zum Beispiel die Musik nachträglich noch viel mit Effekten bearbeiten willst, kostst das Arbeitsspeicherplatz und CPU-Kapazität. Auch jedes virtuelle Instrument, dass du schaltest, benötigt Ressourcen.

Das empfohlene Notebook hat einen relativ schnellen Prozessor der 5. Generation. Das ist schon ganz gut.

Ein gebrauchtes Notebook würde ich überhaupt nicht kaufen oder nur vom Händler.

Ein Macbook ist von vorn herein zu teuer bei deinem Budget.



Antwort
von chrisberryowsla, 37

Hey, ich stehe gerade vor der selben entscheidung.

Ich würde mir entweder ein macbook pro 15'' kaufen oder ein ultrabook, aber eher das macbook

Ich habe auch ein paar berühmte producer gefragt und die würden mir auch mac empfehlen weil sie auch alle damit arbeiten und es einfach super ist...

sag mir dann bitte wofür du dich entschieden hast und mit welcher DAW arbeitest du?

Kommentar von Spekulatius1995 ,

Ich denke auch das es das mac pro wird obwohl ich apple aus idealistischen gründen nicht befürworte :D 

Aber ich schaue mir auch welche von hp an :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community