Frage von Baumgeist92, 33

Notebook zum dritten Mal in Reparatur. Kann ich einfach mein Geld zurück verlangen?

Hallo :) Ich habe mir Anfang März ein HP Spectre x360 für mein Studium gekauft. Allerdings fing damit meine Pechsträhne an.

Das Notebook habe ich im Onlineportal von Saturn bestellt. Dort stand es würde 1-2Wochen dauern, bis ich es im Markt in Osnabrück abholen kann. Da ich aber am folgenden Wochenende zufällig in Hamburg sein würde und das Gerät dort vorrätig ist, wollte ich es dort abholen.

Nach dem Wochenende fiel mir ein Displayfehler auf und ich wollte das Gerät umtauschen, was dann auf einmal nur im Hamburg möglich war.

Nächstes Gerät - nächstes Problem: Ein Scharnier war schief und ich hatte keine Lust noch einmal nach Hamburg zu fahren, da ich generell auch wenig Zeit habe. Also gab ich das Gerät bei Saturn in Osnabrück in Reparatur. Nach ca einer Woche kam das Gerät zurück. Display und Scharniere wurden ausgetauscht, aber das linke Scharnier immer noch schief.

Ich habe daraufhin direkt bei HP angerufen und mich beschwert. Das Gerät sollte dann dort noch einmal repariert werden. Also habe ich es zu HP geschickt und wieder eine Woche später kam es zurück, aber nur das Betriebssystem wurde neu draufgespielt. Das Scharnier - schief. Saturn Hamburg Altstadt angerufen und die Dame am Telefon meinte, dass ich mein Geld erst zurückbekommen würde, wenn ich das noch einmal zur Reparatur einschicken würde.

Und wieder zu Saturn Osnabrück, Reparatur - eine...zwei Wochen - Ersatzteil fehlt. Jetzt ist mein Gerät schon seit über einem Monat weg und ich benötige dringent einen Rechner für mein Studium.

Was kann ich tun? Ich möchte eigentlich schon lange nur noch mein Geld zurück. Ich würde mich über einen guten Rat freuen. Vielen Dank im Vorraus.

Antwort
von Megador, 23

Meine Idee wäre es dich mit jemandem in Kontakt setzten der die Gesetze gut kennt und ihn um Rat fragen(z.B. deinen Anwalt).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community