Frage von Sendra666, 38

Notebook von mediamarkt ok?

Ich habe zur Zeit ein ziemlich günstiges altes Notebook die Spiele gehen zwar aber die Grafik hängt ziemlich nach das ist nervig. Deswegen bin ich auf der Suche nach etwas besserem ich bin jetzt nicht der "zocker" aber die Grafik sollte schon vernünftig aussehen. Leider kenne ich mich da im PC Bereich nicht aus habe mir aber diesen hier ausgesucht (link siehe unten). Einen stationären PC will ich nicht. Den PC den ich jetzt habe hatte ich für 400 Euro gekauft und eigentlich ist er ok aber die Grafik nervt extrem beim spielen. Ich hoffe ihr könnt mir da paar Tippst gebe. LG

http://www.mediamarkt.de/de/product/_acer-aspire-e-17-e5-772g-5123-2150748.html

Antwort
von FanatikaLP, 18

Ich denke nicht hat das du damit beim Spielen zufrieden wirst. Die Grafikkarte ist leider zu schlecht ganz besonderer schlecht an der Grafikkarte ist das die nur 2 GB VR hat. Der Intel Core also die CPU ist ebenfalls zu langsam. Ich an deiner Stelle würde mir eine Grafikkarte mit 4-6 GB VR und einem Intel Core i7 mit min 2,4 GHZ Standardtakte und mit dem Tuoboboost 3,5 GHZ. Außerdem würde ich an deiner Stelle auf eine HDD verzichten und lieber eine kleine SSD mit z.B. 100-250 GB einbauen. Also für Office Daumen hoch !! Für Gaming doppelter Daumen herunter !!!

Kommentar von BugattiVision ,

Super. Und so ein Notebook kostet dann halt auch mal sau viel... 2GB sind net schlecht, eine Gtx 965m hat z.B auch nur 2GB und solange man net Witcher 3 oder ähnliches auf Ultra spielen will reicht das auch. Für die meisten Spiele, wie FIFA oder Minecraft oder Sims reicht auch ne Gt 940m mit 1GB. 4GB braucht man nicht. Für die meisten Games reicht schon momentan ne Gtx 960(m). Auf ne HDD verzichten macht keinen Sinn, da ne 128GB SSD sau schnell voll is. Lieber ne Kombi aus HDD und SSD. Die 2GB sind das Beste der GraKa.

Kommentar von FanatikaLP ,

Ich selber habe gerade ne GTX 1070 deinen also normaler stand PC und ganz ehrlich es reicht alles aber Minecraft kann man auch nicht wirklich gut spielen. Ich habe früher auf einem PC in dieser Preisklasse gespielt und ich hatte nur eine HDD und ganz ehrlich es war Sau langsam es hat 5 min zum hochfahren gebraucht u.s.w. Also mal langsam. Falls du mal Beurteilungen wie von AlexiBexi z.B. hörst sagt er auch eindeutig dass 2 GB zu wenig sind. Zechillis Hardware Reviews hat das auch gesagt das das wenig ist. Und er sollte wegen den Kostengründen auf eine HDD verzichten da eine SSD sehr teuer ist und es bei einem Budget PC nicht nötig ist. Dann soll er sich lieber eine externe HDD kaufen da dies billiger ist da die Notebook HDD's die in dem Gehäuse mit eingebaut zumeist schlanker/kleiner sein müssen und kosten dafür mehr. Ich empfehle eine kleine SSD für das System und dann nachträglich wenn es nötig ist eine HDD.

Antwort
von Ronndo, 19

Im Grunde ganz einfach mit einem so kleinen Budget musst du schon mit einem stationären vorlieb nehmen ein Gamer Laptop das nur halbwegs den Namen "Gamer" verdient eins zu sein schlägt mit wenigstens 600 € zu Buche schau dir beispielsweise die Geräte von Alienware an nimm die Daten und versuche was Vergleichbares auf den No Name Sektor zu finden mit besten Grüßen Rondo

Kommentar von Sendra666 ,

die stationären PC sind leider auch nicht so günstig und da muss noch der Monitor und die Tastatur usw gekauft werden hmmm

Kommentar von BugattiVision ,

Alienware PCs kosten über 1000€. Fürs Geld bekommt man die besten Gamingpcs bei Medion.

Antwort
von BugattiVision, 21

Hey! Wenn du mir sagst, wie viel du höchstens ausgeben kannst, dann schau ich mal nach :D Bin im Computer / Notebooksegment relativ erfahren und ich such dir das Beste fürs Geld.

Kommentar von Sendra666 ,

Max 800 euro

Kommentar von BugattiVision ,

Okay. Kannst du mir noch sagen, was für eine Grafikkarte bzw. was für einen Prozessor dein jetziger PC hat? Bzw. welche Spiele willst du spielen? Dann geh ich mal auf Suche!

Kommentar von Jensen1970 ,

wenn du bis 800€ gehen kannst mach das

Kommentar von Sendra666 ,

http://www.mediamarkt.de/de/product/_acer-aspire-es-15-es1-571-358u-2141931.html ich habe diesen zur zeit nur etwas älter spiele online mmgop glaube nennt man das xp

Kommentar von BugattiVision ,

Der hier ist für den Preis am Besten:

https://www.medion.com/de/shop/gaming-notebooks-medion-erazer-p6661-md-99624-300...

Wirklich ein krasses Angebot. Würde ich kaufen. Gibt für den Preis nix besseres.

Kommentar von Sendra666 ,

toll danke das du dir die mühe gemacht hast werde ich mir wahrscheinlich holen ich gucke noch ob es welche mit 17 zoll gibt ansonsten nehme ich den :)))

Kommentar von BugattiVision ,

Also für deine Spiele ist das Notebook super! Hat echt ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis. Hat eine schnelle SSD und viel Massenspeicher (HDD) und dazu ne super Grafikkarte zu dem Preis :D Nur der Prozessor ist net der Hammer, müsste aber auch reichen, spielst ja net die krassesten Spiele ;)

Antwort
von Jensen1970, 19

Der ist gut Preis ist auch super.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten