Frage von 55550, 118

Warum startet das Notebook nicht mehr und der Bildschirm bleibt schwarz?

habe RAM, Festplatte schon ausgebaut aber es bringt nichts. Ich habe einen schwarzen Bildschirm und wenn ich eine Festplatte anschließe höre ich diese bei einem Neustart auch nicht. Die Akku Ladeanzeige am Notebook funktioniert (Akku leer = rot, Akku voll = grün). Ob der Akku angeschlossen ist oder nicht macht auch keinen Unterschied. Ich sehe das Power-Lämpchen wenn ich das Notebook anschalte. Das ist aber auch der einzige Hinweis ob das Notebook an ist oder nicht. Mir ist aufgefallen wenn ich das Notebook anschalte und dann ein paar Stunden warte fängt die Lüftung an zu kühlen. Mehr passiert allerdings nicht. Notebook Bildschirm bleibt schwarz. Und bitte kehrt auch zur Frage zurück wenn ihr eine Antwort gegeben habt. Die meisten antworten, reagieren dann aber nicht mehr und ich habe diesen Text für nichts geschrieben. Danke im Voraus!

Antwort
von brover83, 60

Hallo, da hat wahrscheinlich der Grafikchip einen Weg oder halt das Flexkabel.
Fehler am RAM oder der Festplatte verursachen für gewöhnlich einen Bluescreen.

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Unter anderem, kann aber auch zum Totalversagen führen!
Bluescreens sind eher Treiber Probleme der GraKa

Antwort
von 55550, 38

Ich glaub ich bekomm den Deckel nicht weg weil der Monitor beide Teile verbindet.

Antwort
von doesanybodyknow, 56

Der Vorschlag mit dem externen Monitor ist gut.

Beim einschalten die Einfg-Taste gedrückt halten, lädt die BIOS-Defaults.

Ein BIOS-Reset könnte das Problem auch noch lösen. Um an die Batterie zu kommen musst du das Notebook aber aufschrauben. Akku raus, Stecker vom Netzteil raus und dann die Batterie für ca. 30 Sekunden rausnehmen bzw. vom Mainboard trennen.

Kommentar von 55550 ,

Habe bereits versucht das Notebook auseinander zu bauen. Könnte ja gleich Fotos anhängen und ihr sagt was ich machen soll ^^

Kommentar von 55550 ,

Und für jeden der mir damit weiterhelfen kann: Wenn die Powerlampe leuchtet kann ich mein Handy per USB aufladen.

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Das liegt daran, dass der USB Port auch Strom speißen kann, wenn dein Lappi Strom hat hat der USB Port auch Strom, das ist ganz normal!

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Ja, ist ein System Hard-Reboot! Batterie Entladen lassen (deswegen die 30 Sekunden warte, ganz wichtig, kann sonst zu nem kurzen kommen (selten kann aber))

Wenn das BIOS nicht laden sollte, ... Dann wirklich aufschrauben und mal alle Stecker prüfen, aus stecken und wieder neu und vor allem fest ein stecken!

Antwort
von Tannibi, 74

Wenn du RAM und Festplatte ausgebaut hast, ist es normal, daß du einen schwarzen Bildschirm hast.

Kommentar von 55550 ,

Nein eben nicht, ich sollte eine Meldung vom BIOS bekommen.

Antwort
von 55550, 38

Ich bekomme nur den Deckel von unten nicht weg

Kommentar von doesanybodyknow ,

Brauchst du auch nicht. In der Regel nimmt man den oberen Teil ab, nachdem man die Tastatur ausgebaut hat.

Kommentar von 55550 ,

und wie bekomm ich die Tastatur weg?

Kommentar von 55550 ,

diese Tastatur geht nicht so leicht weg weil sie mit der ganzen Oberfläche aus einem Teil besteht.

Antwort
von iMPerFekTioN, 67

Hallo,

schon mal versucht den Laptop an einen Externen Bildschirm an zu schließen?

Hast du mal versucht den Taskmanager zu starten nachdem der Laptop "eigentlich hochgefahren sein sollte"
Sprich, anmachen, warten, und dann einfach mal STRG+ALT+ENTF drücken.

Meine Mama hatte damals so ein Problem und damit hat dass dann wieder funktioniert =)

Grüße,

iMPerFekTioN

Kommentar von 55550 ,

das Notebook bootet nicht. Es gibt dort meines Wissens ohne Windows keinen Task-Manager. Die Fesplattenleuchte bleibt auch aus wenn ich eine Festplatte angeschlossen habe. Da passiert nichts.

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Festplatte kaputt? Sonstige Komponenten kaputt?

Wenn du sagst, der Bildschirm ist schwarz, heißt das nicht das dein Notebook nicht bootet....

Aber dann wird dein Lappi wohl kaputt sein.

Bei solchen Problemen übers Netz und über Erklärungen zu helfen ist nicht leicht.
Geh lieber zu nem Fachmann der sich das Ding auch anschauen kann!

Kommentar von 55550 ,

Mach ich jetzt auch. PS: Das Notebook wird warm aber kein Geräusch ist zu hören ^^

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Also, wenn du kein Geräusch hörst, dann bootet die Platte nicht und dein Lüfter hängt...
Trotzdem kann der Notebook gestartet sein!

Das ist ein Unterschied ;)

Kommentar von 55550 ,

Nach Stunden beginnt ja die Lüftung zu laufen. der Lüfter funktioniert.

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Ich denke da ist ein Kabel zur Stromversorgung defekt oder locker.

Hatte ich bei meinem HP damals auch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community