Frage von Campino170, 49

Notebook Nvidia Grafikkarte als Bildschirm Ausgabe?

Ich habe ein Notebook mit einer integrierten Intel Grafikkarte und einer Nvidia 840m. Jetzt möchte ich den Laptop Bildschirm auf einem 4k Fernseher wiedergeben, doch das schafft die Intel Grafikkarte nur mit Ruckeln. Wie kann ich die Berechnung auf die 840m verlegen?

Antwort
von Lenerin, 23

Ich würde das Problem nicht bei der 840m suchen. Sondern wie hasst du den Fernseher mit deinem Notebook verbunden? HDMI? Denn für 4k@60Hz brauchst du mindestens HDMI 2.0 oder Displayport 1.2

Dein Notebook hat wahrscheinlich nur HDMI 1.4 Das schafft 4k nur mit 30Hz

Kommentar von Campino170 ,

Das was ankommt sind maximal 7 Bilder pro Sekunde und am Kabel kann es auch nicht liegen

Antwort
von IIBeobachterII, 34

Hallo,

ich denke es funktioniert unter NVIDIA Systemsteuerung. Da hast du die Auswahl bei bevorzugter Grafikprozessor. Da gibt es integrierte Grafiken oder der NVIDIA Hochleistungsprozessor. Nehmen Letzteren und dann müsste es besser funktionieren.

Kommentar von Campino170 ,

Das habe ich schon, aber das ist nur die Bildberechnung für den Laptop an sich und nicht für die Hdmi Ausgabe 

Kommentar von TwoCom ,

Sonst versuch es mal mit VGA. Es kann nämlich auch sein, das HDMI nur über On-Board betrieben werden kann.

Antwort
von TwoCom, 24

Du musst während des Start des Computer im BIOS einstellen das du die Grafikkarte als Ausgabemedium wählen. 

Kommentar von Campino170 ,

Da kann ich leider nur einen Kombi Modus auswählen und bei dem funktioniert es leider auch nicht

Antwort
von Retch, 33

Bei Spielen oder im Desktop?

Kommentar von Campino170 ,

Nur um Videos wiederzugeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community