Frage von addinho, 45

Notebook fürs duale Studium?

Hallo Leute,

ich brauche einen Laptop für mein duales Studium. Der Akku sollte einen Tag halten (7h office) und er sollte möglichst leicht sein (bis ca. 2kg). 1100e ist meine Schmerzgrenze. Eine SSD (Hybrid auch ok) sollte schon dabei sein, bevorzuge eher ein fhd display und spiele wenn überhaupt nur csgo oder rocketleague darauf. Bis 15" ist ok, habs aber lieber etwas kleiner. Habe mich schon umgeschaut und bin auf asus zenbook ux303ub aufmerksam geworden, habe aber gelesen, dass die Schaniere nach 3-4mon locker werden. Ich brauche aber einen langjährigen Begleiter (4-5 Jahre). Ich weiß nicht wo ich ansprechende Modelle oder wenigstens eine ehrliche Beratung dazu bekommen könnte, weshalb ich hier frage. Kennt ihr ein gutes, passendes ultrabook/laptop/(surface etc.)? Oder könnt ihr mir eine gescheite Anlaufstelle vonwegen Beratung geben?

Antwort
von Benedikt789, 34

Deiner Beschreibung nach suchst du eher nach einem Ultrabook. Diese haben fast immer eine SSD (meist 256 GB) aber keine dezidierte Grafikkarte. Spielen wäre schwierig darauf.

Grundsätzlich würde ich dir raten, bei Amazon oder Cyberport die Filterfunktion zu verwenden, und dann die in Frage kommenden Modelle auf Notebookcheck.com anzuschauen.

Antwort
von nepp68, 37

Nimm ein Toshiba oder Dell Notebook. Und für Deinen Bedarf solltest Du ein wesentlich Günstigeres finden.

Antwort
von Gamerfreakatari, 43

Lenovo thinkpad Reihe

Kommentar von addinho ,

Kannst du mir da konkret eins nennen?

Kommentar von Gamerfreakatari ,

T550 Hat 14 Stunden Akkulaufzeit

Kommentar von addinho ,

Danke, schau ich mir mal an

Antwort
von Staben, 33

Asus Transformer book, die Tabletfunktion ist einfach geil, der Displayrand ist wegen des Tablets etwas dick aber ich habe mich schon daran gewöhnt

Antwort
von minzm1t, 45

Fürs Studium brauchste nicht soviel ausgeben :o

Da reichen 400 - 600 Euro, für 1100 kannste dir nen Gamer Laptop holen :D

Kommentar von addinho ,

Ja, habe ein Informatikstudium. Könnte ich auf guten Modellen auch virtuelle Maschinen laufen lassen habe ich mich gefragt, deswegen der Preis ^^

Kommentar von minzm1t ,

Sorry falls ich dumm Frage aber.. was sind jz nochma virtuelle Maschinen? Sorry, bin noch nicht sowiet ^^

Kommentar von addinho ,

Ja da teilst du deine rechnerresourcen quasi auf und hast auf dem noch einen "rechner" laufen. Beide Systeme sind von einander getrennt, nutzen aber beide quasi den selben Prozessor/RAM (teilen sich die Leistung).

Kommentar von minzm1t ,

Ich wüsste nichtmal dass sowas geht :D Sorry, davon habe ich Null Ahnung :( ^^ Hoffe trotzdem dass ich dir etwas helfen konnte

Kommentar von addinho ,

Ja klar danke nochmal ^^

Antwort
von Nediko, 26

Medion laptops von aldi reichen für ein Studium

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community