Frage von Saronia, 84

Notebook für Informatikstudium?

Halloo,

ich suche nach einem Notebook für mein Informatikstudium.

Ich habe schon etwas rumgeguckt und für mich sieht die Asus Zenbook Reihe ganz gut aus, oder vielleicht eins von Lenovo.

Braucht man für das Studium überhaupt ein leistungsstarkes Notebook? Für's programmieren und so?

Vielen dank schon mal für die Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von floppydisk, 67

als angehender informatiker solltest du wissen, dass man zumindest anwendungsbereiche und ein budget benötigt, um auch nur ansatzweise tipps zu geben.

Kommentar von Saronia ,

Ja, ich hatte ausversehen enter gedrückt und die Frage wurde abgeschickt ohne dass ich was dazu schreiben konnte... :D

Kommentar von floppydisk ,

diese punkte fehlen aber weiterhin ;)

Kommentar von Saronia ,

Ja sorry x.x Also zum Anwendungsbereich kann ich nicht so viel sagen, da ich grade erst anfange. Soll halt für das Arbeiten in der Uni geeignet sein. Und Budget nicht über 1000€.

Kommentar von floppydisk ,

würde auf lange akkulaufzeit gehen, sehr gutes display und idealweise eine starke cpu. ssd sollte ebenfalls nicht fehlen.

würde mir einen dell inspiron 7000er holen, zb den 7359 - oder einen lenovo yoga 700. schau dir beide mal an, die sind extrem mobil, qualitativ hochwertig und mit brauchbarem preis/leistungsverhältnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community