Frage von Foffinho, 39

Notebook für die Schule - wie teuer?

Hallo,

also ich würde mir gerne ein Laptop oder ein Notebook für die Schule kaufen. Eigentlich muss es kein wirklich krasser Laptop/Notebook sein...

Wichtigsten sachen, die ich damit machen muss:

  • im Internet recherchieren können

  • Programme wie OpenOffice oder Microsoft Office

  • Es sollten schon eine 256 GB Festplatte haben

  • Vielleicht das ien oder andere Spiel wie LoL oder so

Eigentlich ist es mir egal, ob es ein Laptop oder Notebook ist, aber er sollte auch nicht zu schwer sein. Also maximal so an die 1,5kg

Ich habe schon in einigen Tests geguckt, z.b. in dem von Chip und dort lag die Preiskategorie bei ca. 500€.

Jetzt würd ich gerne wissen, ob ihr mir Laptops/Notebooks empfehlen könnt, die diese Ansprüche erfüllt und vielleicht günstiger ist, da ich der meinung bin, dass ich zum Studieren nochmal ein neues Notebook/Laptop brauchen werde.

Ach ja und es sollte auch auf jeden fall eine SSD Festplatte sein

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 13

Dieser sollte für LOL ausreichd sein.

http://geizhals.de/lenovo-ideapad-305-15iby-blau-80nk0004ge-a1329243.html?hloc=a...

Bei einem Gewicht von 1,5k bist du aber eher im Ultrabook bereich. Da wird dann sehr viel teurer.

Antwort
von KDFRUT, 10

Der hier wiegt etwas mehr als 1,5kg ... dafür reicht die Leistung für LOL und Studium dicke und kostet weniger als 500 Euro:

http://www.klarsicht-it.de/pc-und-server/computersysteme/notebooks/business/8571...

Antwort
von molzhichel, 21

müsstest deine Ansprüche näher erläutern. 

soll es oft mitgeschleppt werden und ist displaygröße nicht so wichtig, würde ich dir ein notebook der zenbook reihe von asus mit ssd empfehlen. am besten gebraucht auf ebay kl. oder so. 

so habe ich es auch gemacht und mit dem teil bin ich höchst zufrieden seit langer Zeit. bezahlt habe ich 280€ es läuft top hat nen i7 und 256 Gb SSD 

Antwort
von Anubis12, 16

Hast du denn schon einen Tower-PC/Laptop?

Ich habe mir letztes Schuljahr noch ein HP Stream für 125€ gekauft, um in der Schule ein kleines Gerät zu haben und um damit in Freistunden Sachen zu schreiben (ich kann meine Schrift oft nicht lesen, darum führe ich alle Hefte auch am PC). Die Dokumente übertrage ich dann über eine Cloud auf meine anderen Rechner, sodass alles schön synchron ist.

Der Laptop, ist allerdings NUR für Office, Prezi und ein bisschen surfen geeignet.

Ansonsten liegst du in einem Preisbereich von 400-500€ sicher nicht ganz falsch. Aus eigener Erfahrung würde ich dir allerdings von Chip.de abraten, weil die in letzter Zeit eher zur Bild der Computermagazine geworden sind. Schau dir stattdessen auch mal YouTube-Videos dazu an (gerne auch Englische).

Außerdem achte auf jeden Fall auf eine hohe Akkulaufzeit, ein niedriges Gewicht und max eine Bildschirmgröße von 15,6 Zoll.

Antwort
von LiemaeuLP, 16
Antwort
von TerminatorHoch2, 7

Ich besitze für die Schule einen MacBook Pro Retina und für Gaming einen HighEnd Gaming-PC. Ich stelle dir einen Link zu- Verfügung, dies sollte ausreichen... (Leider 529 Euro)

Link: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01CMI6YGQ/ref=mp_s_a_1_2/255-6496424-4231041?__mk...ÅMÅZÕÑ&qid=1472905083&sr=1-2&m=A3JWKAKR8XB7XF&pi=SX200_QL40&dpPl=1&dpID=41I8sKhDA2L&ref=plSrch&th=1&psc=

MfG

Kommentar von LimoZitrone4K ,

Gaming PC XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community