Notebook für Bilderbearbeitung oder doch lieber Standpc , habe um die 1200€ zur verfügung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso hast du Macbook als Thema zu dieser Frage rein wenn ein Mac eh nicht in Frage kommt?

Also ich bin auch ehr ein Fan von Notebooks, da bekommt man zwar für gleiches Geld weniger Leistung, alleridngs ist man halt Mobiler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist dass Media Markt an jedem Standort andere Geräte hat.
Selbst wenn dir jemand jetzt ein bestimmtes Gerät aus seiner Filiale empfiehlt, kann es sein dass die Mitarbeiter bei dir noch nicht mal irgendwas von dem Gerät gehört haben. 

Im Onlineshop gibt es dann wieder ganz andere Geräte... bestenfalls lässt du dir aus dem Onlinebestand schon heute ein Gerät zu deinem Markt schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YetiHelp
22.03.2016, 13:59

Das habe ich auch vor ! :) allerdings muss ich wissen welches ... notebook wäre mir echt lieber , mit einer guten akkuöaufzeit und zum antworten gür emails ... ansonsten arbeite ich nur mit einem einzigen Programm - sonst nichts.

0

Heya YetiHelp,

bin (eher) der klassische Desktop-User (auch wenn wir Laptops in Nutzung haben) und muss gan ehrlich sagen, dass Du Dich mit ´nen Desktop-PC auf jeden Fall besser stellen wirst!

Zum einen ist es bei einen Desktop-PC einfacher, WENN es mal passiert, Teile auszutauschen und/oder einen Desktop-PC aufzurüsten!

Bei einen Desktop-PC kannst Du eben jedes Bauteil individeuell wechseln, da sind Deine Möglichkeiten bei einen Laptop schon eher eingeschränkt bzw. begrenzt!

Und für die anvisierten 1200€uro bekommst Du einen recht soliden und leistungssarken Desktop-PC!

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karfreitag ist ein Feiertag, bei Euch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YetiHelp
22.03.2016, 13:49

Stimmt ... dann eben samstag 😂

0

Was möchtest Du wissen?