Frage von Directionerrrr, 51

Notebook Akku vor gebrauch laden?

Hallo, ich habe mir ein neues Notebook gekauft und habe es jetzt ans Netzteil geschlossen. In der Bedienungsanleitung steht, dass man es vor dem ersten Gebrauch 3h laden muss. Ich habe das Display hochgemacht, aber das Notebook nicht eingeschaltet. Es hat dann kurz geladen und dann kam so ein Startbildschirm wo man die Sprache einrichten konnte. Ich weiß die Frage ist jetzt vielleicht ein bisschen unnötig, aber zählt das dann sozusagen schon als "erster Gebrauch" und nimmt der Akku davon schäden?😅 Danke schonmal für Antworten

Antwort
von MachEsNochmal, 32

Nein, früher hatte man das Problem das wenn Akkus nicht komplett befüllt und dann ganz leer gemacht wurden, dass es zu einem Memory Effekt kam und der Akku an Kapazität verloren hat.

Moderne Akkus haben dieses Problem nicht mehr, kannst unbesorgt auch mit der Werksladung nutzten. Vor allem werden die Notebooks im Werk so oder so einmal komplett voll geladen, diese Ladung verflüchtigt sich halt nur in der Zeit in der das Notebook im Lager/Regal steht.

Kommentar von Directionerrrr ,

dankeschön :)

Antwort
von Pippolino14, 35

den neuen akkus darf so etwas nichts ausmachen ;)

Antwort
von Leon5xontop, 40

normal sollte er es überleben , falls aber irgendetwas in der nächsten zeit komisch ist ,starke überhitzung usw , würde ich dort wo du ihn gekauft hast nochmal nachfragen und dann einfach sagen es war schon so :)

Antwort
von maxyzS, 36

Joa schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community