Note für nicht verstandene Hausaufgaben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also,solche Lehrer vermiesen einem dann auch das letzte quenchen 'Spaß' welches man in einem Fach,was man eh nicht kann hat..Ich kann dir nicht genau sagen,ob er sowas darf,ich meine,du hast ja etwas stehen und wenn ich Sachen mal nicht wusste,habe ich es genau so gemacht,wie du.Ich würd lieber nochmal mit ihm reden,oder deine Eltern sollen Ihn darauf ansprechen,dass ist íhm dann sicherlich schön peinlich und er wird dich inruhe lassen.
lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blasterman2000
01.02.2016, 23:11

Okay danke für schnelle Antwort ich spreche morgen noch einmal mit ihm :)

0

Bei uns bekommt man nach drei Strichen eine 6. Wenn wir es nicht verstanden haben oder die Hausaufgaben einfach vergessen haben gehen wir vorher zum Lehrer, damit er bescheid weiß. Der Lehrer sieht das als Erziehung und wenn es keine Konsequenzen geben würde, hätte niemand die Hausaufgaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend ja, wir werden in der Oberstufe auch über Hausaufgaben ausgefragt, ist aber nicht zwingend schlecht, eher gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blasterman2000
01.02.2016, 23:13

Das beste ist das er weis das ich in der letzten Arbeit eine 4,7 hatte und wusste auch das ich die Hausaufgabe nicht hatte da ich ihm es schon eine Stunde davor gesagt hatte!!

0
Kommentar von metalhead998
01.02.2016, 23:30

Kann vorkommen er wollte dir halt eins auswischen, damit du mehr lernst. Du kannst dir ja immer die Aufgaben von Programmen ausrechnen lassen, und versuchen, selbst auf die Lösngen zu kommen.

0

Was möchtest Du wissen?