Frage von VanitySnowz, 51

Nostrilpiercing will nicht rein, aber der Bogen vom Piercing ist in der Nase, was kann ich tun?

Huhu, Hab mir vor 3 Wochen ein nostrilpiercing stechen lassen, der piercer hatte massive Probleme es einzufügen und sagte er habe sowas noch nie gehabt, er arbeitete eigentlich ganz professionell... Hab ne normale durchschnittliche Nase, die keine Besonderheiten aufweist

Is mir beim schnäuzen jedenfalls rausgefallen, ich kann diese Spirale vollständig eindrehen ohne dass es blutet...aber die Spirale ist IN der Nase eingedreht und ich bekomm die Spitze nichtmal durchs Loch

Kann mir jemand dieses Phänomen erklären?

Antwort
von Mimimiiii, 30

Das hatte ich auch mal  :/ 

Bei mir wars genauso der stechen War auch total schmerzhaft und Piercing ging nur ganz mühsam rein

Nimm ne Nadel oder ohrring, desinfiziert es auf jeden fall, versuch den stichkanal zu lockern und schau das du es durch bekommst. Sollte es durchgehen tu ein bisschen Creme aufs  Piercing und Nase innen u außen.  Und versuch so. Wenn nicht klappt dann morgen piercer  

Ich musste damals extra 30 km zum piercer zurück fahren weil ich es nichthinbekommen hab 

Er hat einfach ne piercernadel genommen durchgeschoben und durch den plastikschlauch den Piercing wieder rein bekommen 

Kommentar von VanitySnowz ,

Jo Danke für die Antwort ^^

Weiß nich wie, aber Gewalt hats geregelt und es ist rein, darf mich trotz guter Desinfektion auf eine Entzündung freuen 

Kommentar von Mimimiiii ,

Kein Ding  :D 

Na dann hoffen wir mal das die Entzündung  schnell vorbei  geht :D 

Hat sich damals bei mir auch entzündet.  Trage übrigens seitdem nachdem es komplett verheilt ist keine Spiralen. Die dicken bekomme ich gar nicht erst rein.  Nicht mal die dünnen, Mini Spiralen vom SiXX oder Claires gehen rein. Nur dünne Stäbe oder sehr dünne feine biegsame aus Silber  (die man komplett grade biegen könnte) nasenringe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten