Frage von porchester, 56

Nostril-Piercing bei rotem Äderchen am Nasenflügel?

Hallo ihr Lieben. Ich würde mir gerne ein Nasenpiercing stechen lassen. Allerdings habe ich am linken Nasenflügel ( dort, wo der Ring hinsoll) kleine rote Äderchen. Mich persönlich stören diese nicht, allerdings frage ich mich, ob dieses Äderchen ''auseinanderlaufen'' könnte, wenn das Piercing da durchgestochen wird. Im Link ist so ein Äderige zu sehen. Es ist zwar nicht meine Nase, sieht aber identisch aus.

Antworten, dass dieses Piercing hässlich ist etc. kann ich zwar nachvollziehen, weil mir auch so einiges nicht gefällt, allerdings ist das eben Geschmacksache und nicht Inhalt der Frage, weshalb ich darum bitte sowas einfach sein zu lassen :)

Würde mich über Hilfe sehr freuen. Vielen Dank im Voraus. LG

Antwort
von Schocileo, 32

Heyho, dein Piercer (vorrausgesetzt es ist ein guter!) wird sich deine Nase und deren Anatomie genau anschauen und auch durchleuchtet, damit er nicht grundlegend etwas zersticht. Also musst du dich vielleicht damit anfreunden, dass es 1-2mm verschoben wird :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community