Frage von Leasophiemaus, 40

Ist es normal alle anderen dumm zu finden?

Ich finde alle Leute um mich herum echt extrem dumm oder asozial! Wirklich jeden einzelnen der mir begegnet ist, war so dumm! Langsam nimmt das echt kranke Züge an! Die sind entweder einfach total unwissend und können nix, oder die sind halt mega asozial, nicht nur zu mir sondern auch zu andren Leuten. 

Alle in meiner umgebung regen mich wirklich total auf! Ist das normal dass ich die ganzen Menschen für beschränkt halte oder gilt das in euren Augen auch als asi?

Antwort
von TheOrigCookie, 25

Könnte Misanthropie sein. Das ist eine Erkrankung bei der man Hass auf Menschen hat. Kannst du ja mal auf Googel nachschauen ansonsten könntest du eine Psychiater aufsuchen

Antwort
von s0nderbarXP, 20

Anhand deiner Rechtschreibung glaube ich nicht, dass du all zu schlauer bist als die, die du beschreibst... Aber egal.

Bei vielen Kindern/Jugendlichen gibt es ne Zeit lang, in der man alle "dumm" oder so findet. Mein Ratschlag: lerne erstmal die Leute näher kennen. Dann wirst du merken, dass sie vllt. garnicht so asozial sind, wie du denkst. Oder doch, dann ignorier sie einfach

LG s0nderbarXP

Antwort
von cub3bola, 19

Provokante These, insbesonders in Relation zu deiner Rechtschreibung. Dafür erstmal meine volle Hochachtung.

Um deine Frage jedoch genauer zu beantworten, benötige ich eine genaue Definition, deinerseits, des Wortes "asozial" und des Wortes "dumm".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community