Frage von Roksana17032004, 73

Normalgewicht oder irre ich mich?

Hallo leute. Ich bin 1,51-1,52 cm groß und wiege ca. 35,7 Kg. Meine Eltern meinen ich sei im untergewicht, aber Im Internet steht Ich bin noch im normalgewicht. Was denn jetzt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von putzfee1, 16

Tatsächlich bist du laut BMI-Rechner noch im Normalgewicht, allerdings haarscharf an der Grenze zum Untergewicht. Es wäre gesünder, wenn du 5 - 10 kg mehr wiegen würdest.

Deiner Frage nach https://www.gutefrage.net/frage/bin-ich-magersuechtig--anzeichen-treffen-auf-mic... isst du auch viel zu wenig. Machst du das mit Absicht?

Kommentar von Roksana17032004 ,

ja

Kommentar von putzfee1 ,

Dann machen sich deine Eltern zu Recht sorgen, denn dann bist du ganz offensichtlich magersüchtig. Eine Magersucht hat nichts mit dem Gewicht zu tun, sondern mit dem Essverhalten. Und wenn du trotz deines geringen Gewichts so wenig isst, um noch mehr abzunehmen, dann hast du eine Magersucht. Ist dir eigentlich klar, dass du daran sterben kannst?

Kommentar von Roksana17032004 ,

ja aber werde ich ja nicht..

Kommentar von putzfee1 ,

Wieso solltest ausgerechnet du nicht daran sterben?

Kommentar von Roksana17032004 ,

weil ich noch Total 'viel 'wiege:)

Kommentar von putzfee1 ,

Nein, du wiegst nicht total viel, du befindest dich an der Grenze zum Untergewicht. Dir scheint nicht bewusst zu sein, wie schädlich Untergewicht ist.

Ich empfehle dir dringend, dich mal mit folgender Seite zu beschäftigen: https://www.bzga-essstoerungen.de/betroffene/betroffene0/

Antwort
von frageklops, 11

Deine Eltern haben recht! Nicht immer alles glauben was man im Internet liest, sonder mal den gesunden Menschenverstand einschalten und sich Fragen ob das denn wirklich sein kann!

Du hast schon starkes Untergewicht für deine Größe! Mit deiner Größe ist alles zwischen 42KG und 50KG normal und gesund.

Mit dem jetzigen Gewicht könnte man dich z.B. schon in eine Klinik einweisen lassen um zuzunehmen!

Antwort
von almmichel, 5

Du bist eindeutig ein zu leichtes Mädchen. Du solltest zunehmen. 42 KG sollte die unterste Grenze sein.

Antwort
von Yuurie, 14

Definitiv untergewichtig. Nimm lieber etwas zu. Deine Eltern sorgen sich zu Recht. Und was im Internet steht, ist eh meist übertrieben dargestellt. (Praktisch Untergewicht als Normalgewicht und Übergewicht ist da schon fettkeibigkeit) völliger blödsinn wenn du mich fragst. LG 

Antwort
von LittleMistery, 15

Du wiegst schon recht wenig.

Antwort
von Virginia47, 12

Untergewichtig - eindeutig. 

Deine Eltern sorgen sich zu recht. 

Antwort
von Durge, 10

Untergewicht und zwar stark

Antwort
von martin0815100, 17

Deine Eltern fürchten das es noch schlimmer wird. Den Gewicht ist im Grenzbereich und alle verantwortungsbewussten Eltern sollten besorgt sein. Nicht mehr aber auch nicht weniger!!!

Antwort
von JoachimWalter, 10

Das ist schon verdammt wenig und grenzt an Magersucht.

Kommentar von frageklops ,

Ach, quatsch! Vielleicht Untergewicht. Magersucht kann man nicht allein vom Gewicht abhängig machen!

(*kopfschüttel* Was manche Leute immer so von sich geben!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten