Frage von Kenna13, 28

Normales Essverhalten wiederfinden mit Kalorienzählen?

Hey, also ich habe jz mein Traumgewicht erreicht durch ausgewogene Ernährung (Fisch, viel Gemüse und Obst, auch mal Schokolade, Reis, Kartoffeln, Fleisch) und Sport. Aber trz waren es nur so 1300kcal, also ich hab jz nicht gezählt. Aber so im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass es immer so 1200-1500 kcal waren. Jz will ich meine Kalorienzufuhr aber wieder hochfahren. Ist da 100kcal mehr pro Woche in Ordnung? Also diese Woche noch 1300kcal, dann nächste Woche 1400kcal usw. Damit fahre ich es ja langsam hoch oder ist das zu schnell? Nehme ich dann wieder zu oder ist das ok?

Antwort
von Turbomann, 28

Hey Kenna13

Hier muss ich dir leider sagen, bei einem normalen Essverhalten zählt man keine Kalorien.

Bei Anorexie und Bulimie zählt man jede Kalorie.

Wenn du dein Traumgewicht erreicht hast, warum willst du dann wieder "hochfahren"?

Sofern dein Traumgewicht gesund aussieht und nicht nach deinen Vorstellungen vom Traumgewicht.

Kommentar von Kenna13 ,

Weil ich jz nicht ewig 1300kcal zu mir nehmen will für den Rest meines Lebens, sondern mehr. Aber wenn ich jz zu schnell, also auf einmal 2000 oder so jeden Tag nehme, dann tritt wahrscheinlich ein kleiner Jojo-Effekt auf, deswegen ja langsam hochfahren. Und wenn ich dann irgendwann bei ner passenden Kalorienzufuhr bin, zähle ich auch keine Kalorien mehr.

Antwort
von Rockstar9413, 11

Also ein normales Essverhalten basiert nicht auf dem Zählen von Kalorien, das macht einen nur verrückt.

Versuche einfach jede Woche immer ein bisschen mehr zu essen als in der Woche davor bis du die Menge isst, die du Brauchst um dein Gewicht halten zu können.

Antwort
von Kenna13, 17

Weil ich jz nicht ewig 1300kcal zu mir nehmen will für den Rest meines Lebens, sondern mehr. Aber wenn ich jz zu schnell, also auf einmal 2000 oder so jeden Tag nehme, dann tritt wahrscheinlich ein kleiner Jojo-Effekt auf, deswegen ja langsam hochfahren. Und wenn ich dann irgendwann bei ner passenden Kalorienzufuhr bin, zähle ich auch keine Kalorien mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community