Normale wolle für hamster schädlich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Verzichte bitte auf die Hängematte, auch auf eine aus Leinen. Leinen ist zwar bedingt für Hamster geeignet, aber mit einer Hängematte kann er nichts anfangen, was seiner Natur entspricht.

Du schreibst in einem Kommentar auf die Antwort von Sesshomarux33:

er hat eine 2 Etage wo sein Futter steht 

Hamsterfutter hat auf einer Etage kaum etwas verloren, vor allem darf es dort nicht "stehen".

Futtersuche ist eine der elementaren natürlichen Verhaltensweisen von Hamstern, dass Futter muss daher im Gehege ausgestreut werden (dabei kann natürlich auch etwas auf einer Etage landen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cokkiefan
07.12.2015, 14:39

Er hat eine große futterschüssel mit streu und essen er Sicht sich das raus 

0

was soll ein bodenbewohner und wühler mit einer hängematte? genau, nix. denn er kann mit sowas nichts anfangen.

stoff hat generell nix im nagerheim verloren (gilt im übrigen auch für so genannte hamsterwatte). es ist lebensgefährlich. damit können sie die kleinen gliedmaßen abschnüren oder sich erdrosseln. beides nicht schön

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häkeln halte ich nicht für eine gute Idee, seine Beinchen können zwischen den Schlingen durchrutschen. 

Ich habe meinem Hamster eine aus reinem Leinengewebe genäht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cokkiefan
06.12.2015, 23:23

Ja das kann ich machen geht er da rein danke für die Idee

1

Hallo Cookiefan, 

ich denke selbst wenn du was aus Wolle häkelst - es hängen genug Phasern ab, die die Gliedmaßen abschnüren. 

Ist zwar eine ganz süße Idee. Aber glaubst du wirklich dein Hamster würde sich da rein legen? Bau ihm doch lieber weitere Verstecksmöglichkeiten, Rennbahnen oder Etage (nicht höher als 10cm) aus Holz. :) 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cokkiefan
06.12.2015, 23:22

Er hat ja eine etage er kriegt auch noch nen Tunnel und so ne Art heuturm wo er sich das Heu rausziehen kann morgen und ich finde diese Hängematte süß die gibts auch zum kaufen aber die ketten sind alle so lang weil er hat eine 2 Etage wo sein Futter steht circa 20 cm bis zum "dach" er hat ein gitterkäfig und da würde ich ihm gern noch ne Hängematte einhängen er ist hält ein Zwerghamster und richtig süß und der Käfig ist 15 cm ein gesträubt hat sich auch Tunnel und so gebaut aber ich finde die Hängematte gehört rein und der Tunnel auch er hat auch schon eine klopapierrolle drin

0

Ja ist gefährlich mit der Wolle kann sich der Hamster erdrosseln oder wenn er einen Faden frisst den Darm zerschneiden oder überstülpen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn schon Hängematte ,dann sowas wie eine Hängebrücke ,aber ich würde es lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung