Frage von questioner0, 69

Normale Reaktion des Körpers oder eher nicht?

Hey Leute,

Undzwar hab ich in den letzten tagen echt pech. Hab mir wohl 4 Entzündungen zugezogen. Die eine ist am gaumen, da ich dort unglücklicherweise zwei tiefe schnitte hatte, die genäht wurden.  Natuerlich musste ich eine Nacht im Krankenhaus bleiben wegen dem hohen blutverlust, da mir schwindelig und übel wurde. Die wunde eitert nun stark und es haben sich im kompletten hals kleine rote adern gebildet, die vorher nicht da waren. Nun kommen wir zur zweiten Entzündung vom zugang den ich im Krankenhaus bekommen habe. Die Einstichstelle am handrücken, soweit wie die Nadel rein ging, ist verhärtet, es eitert, ist angeschwollen, überwärmt und tut bei jeder Bewegung weh. Die rote stelle um der einstichstelle vergrößert sich auch. Nun spielt sich das selbe an meiner linken hand ab, wo ich allerdings einen Splitter drin stecken hab, der so dick wie ein zahnstocher ist, aber halb so lang. Ebenfalls die gleichen Anzeichen wie an der anderen hand, nur nicht ganz so schlimm. Und die vierte entzündung hab ich mir beim klettern über einen zaun zugezogen, wo ein draht in meine haut über der Pulsader eingedrungen ist. (Ca 4 cm) Das blut hat an anfang gespritzt, aber geht wieder. Nun hat sich die ader verhaertet, schwillt an und ist ebenfalls überwärmt. Nur der Eiter ist NOCH nicht zu sehen. Alle vier wunden hab ich meines Pechs nicht gesäubert, obwohl sie stark verschmutzt sind, da ich ziemliche schmerzen hatte/habe. Der Splitter steckt nun auch seit 24 stunden in meiner Haut. Außerdem hab ich seit einigen Tagen nichts gegessen und wenig getrunken, weswegen ich schon 8 Kilo innerhlab 5 Tagen abgenommen hab. Dazu hab ich oefter schmerzen im ohr- und kieferbereich, schwindelanfälle, übelkeit, atemnot und einen langanhaltenden Puls um die 90 (bei ruhe). Deswegen ist meine Frage ob mir irgendwas passieren kann oder ob das alles normal ist.

Antwort
von Gimpelchen, 33

AB ZUM ARZT BZW. KRANKENHAUS für Rundumversorgung.Das hört sich ja übelst an!!!!!!!!! Und sag mal.....hast Du keinen in deiner Nähe,der dir zuspricht und die richtigen Tipps gibt????? Ich habe manchmal den Eindruck,dass es auf dieser Plattform nur elternlose Kinder und Jugendliche gibt.

Antwort
von Strawberry185, 36

Ist das dein Ernst?? Du willst uns doch verarschen?? Ab ins Krankenhaus und zwar schnell! 

Kommentar von questioner0 ,

hä wieso?

Kommentar von Strawberry185 ,

Du hast angeblich 4 Entzündungen, davon sind drei stark vereitert und überwärmt, rote Adern zeichnen sich ab. Schon mal an eine Blutvergiftung gedacht, da du ja auch die Wunden nicht gesäubert hast und sie anscheinend ja verschmutzt sind? Eine Blutvergiftung ist lebensgefährlich und führt unbehandelt natürlich zum Tod. Sorry, aber ich muss das so krass schreiben, denn deine Sympthome, wenn sie denn angeblich stimmen, sprechen schon für sich. Schlimm, dass du das selbst nicht bemerkst. Aber wenn du hier noch tippen kannst, scheint es dir ja doch nicht all zu schlecht zu gehen. Falls doch: Ab ins Krankenhaus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten