Frage von Xenija999, 47

Normale Kontaktlinsen statt mit einer Hornhautverkrümmungsausgleichung?

Hallo, ich fahre bald in den Urlaub. Leider sind mir am Samstag meine Kontaktlinsen gerissen (fragt mich nicht wie)... Jetzt wollte ich mir welche bestellen, aber Kontaktlinsen mit einem Ausgleich für Hornhautverkrümmung hat so eine lange Lieferzeit. Kann ich für den Urlaub (2 Wochen) einfach normale Linsen nehmen? Ich habe -6 Dioptrien auf beiden augen und 1,25 Zylinder und Achse 80 auf dem einen Auge und auf dem anderen 0,75 Zylinder und Achse 100. Das wäre wirklich nur als Notfallösung. Was sagt ihr?

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 40

 Das beste ist, Du gehst zu Deinem Optiker und bittest ihn, Dir mal eine sogenannte Meßbrille mit Deinen Werten aufzusetzen, aber ohne Cylinder.
Dann weißt Du wie Du ohne die Korrektion siehst und ob Du so Deinen Urlaub verbringen willst. Innerhalb von 2 Wochen kann er Dir bestimmt auch torische Linsen besorgen.

Kommentar von Xenija999 ,

Ich fahre diesen Freitag. Und BIN 2 WOCHEN im Urlaub. Wer lesen kann ist klar im Vorteil :D

Kommentar von euphonium ,

Wer verständlich schreiben kann, wird gleich richtig verstanden. :D
Egal wie, ich wünsche Dir einen schönen Urlaub.

Antwort
von Elise87, 43

Klar kannst du dir auch normale kaufen, aber scharf sehen wirst damit voraussichtlich nicht.

Kommentar von Xenija999 ,

Habe aber schon oft im Internet gelesen, dass es welche gibt, die auch normale Linsen kaufen anstatt mit Ausgleich

Kommentar von Elise87 ,

Ja das kommt immer auf die Dioptrienstärke an und wie stark die Hornhautverkrümmung ist. Ich selber hab ne Stärke von 1,25 und auch ne leichte Hornhautverkrümmung und da gehen normale Linsen gerade noch so. Ich denk für zwischendurch kannst normale Linsen ausprobieren

Antwort
von Frage648, 44

Das kann dir am besten dein Augenarzt sagen der kennt sich damit aus im Gegensatz zu den meisten hier.

Kommentar von muggaseggele04 ,

augenarzt = facharzt für AUGENHEILKUNDE

aber keinesfalls spezialist für kontaktlinsen

Kommentar von Frage648 ,

HORNHAUTVERKRÜMMUNG ist etwas das im Normalfall bei jedem Augenarzt Termin kontrolliert wird die Stärken kann man ja auch nicht einfach schätzen. Und der kennt sich damit aus jedenfalls meiner da ich auch meine Kontaktlinsen von dort bekomme. 

Kommentar von muggaseggele04 ,

wenn du jetzt auch noch "hornhautverkrümmung" genau beschreiben kannst ..... keratokonus ist es schon mal nicht ....

Antwort
von greulinchen, 35

Damit tust du dir keinen Gefallen. Ich war auch mal so schlau und hab es probiert. Aus selben Gründen wie du. Scharf gesehen hab ich nicht, und dadurch bekam ich übelste Kopfschmerzen, die auch sehr hartnäckig waren.

Eine Notfalllösung ist eine Brille, mit passenden Werten; Linsen, die den eigentlichen Sehfehler nicht ausgleichen sind es nicht. Das ist rausgeworfenes Geld.

Kommentar von Xenija999 ,

Ich habe eine Brille, aber die neeeeeeeeeeervt mich :D

Kommentar von greulinchen ,

Kann ich verstehen. Geht mir auch so, aber nicht richtig sehen zu können, weil man falsche Linsen hat, nervt auch. 😂

Antwort
von muggaseggele04, 31

weiche monatslinsen mit cylinder sind doch ab lager lieferbar (1-2 tage lieferzeit)

deine überlegungen sind also überflüssig

Antwort
von Landliebelei2, 35

was sind "normale"? es gibt harte und weiche llinsen.

du kannst die hornhautverkrümmung mit "normalen" linsen nicht ausgleichen.. du kannst mit ihnen zwar besser sehen, aber nicht so scharf mit mit spezifischen

Kommentar von Xenija999 ,

Ich meine Linsen OHNE AUSGLEICH zur Hornhautverkrümmung. Ich benutze immer weiche Linsen. 
Geht das nicht mal für 2 Wochen?

Kommentar von Landliebelei2 ,

lies halt, was ich geschrieben habe:

du kannst mit ihnen zwar besser sehen, aber nicht so scharf mit mit spezifischen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community